Mittwoch 7. Dezember 2016

Missionare der Barmherzigkeit

"Sie sollen vor allem ein lebendiges Zeichen dafür sein, dass der Vater jeden aufnimmt, der seine Vergebung sucht."

Das Heilige Jahr in der Erzdiözese Wien

 

die Heiligen Pforten, Missionare, Pilgern und die Barmherzigkeit hier vorort leben.

Das Jahr der Barmherzigkeit

 

Materialien, pastorale Hilfestellungen und Hinweise für Sie gesammelt.

 

3-faches mobiles Tor der Barmherzigkeit

Mitten irgendwo und überall steht eine Tür aus drei Türrahmen - die Einladung Gottes Barmhezigkeit zu bemerken, sie für sich anzunehmen und zu anderen barmherzig zu sein.

Barmherzig, wie der Vater

 

Ein Jahr der Barmherzigkeit!
Alle Informationen und Planungshilfen auf dieser Site.

Jahr der Barmherzigkeit
Diözesankoordination
Beate Mayerhofer-Schöpf
Stephansplatz 6/5/555
1010 Wien

T +43 1 51552-3371
F +43 1 51552-3271
E-Mail schreiben
Logo Jahr der Barmherzigkeit

LOGO und MOTTO fassen zusammen, worum es bei diesem Jubiläum geht.

Mehr

3Tor: die Tür der Barmherzigkeit

3Tor bestellen

Reservieren Sie sich die mobile Tür der Barmherzigkeit

 Web-Links Jahr der Barmherzigkeit

W E B - L I N K S

 

Jahr der Barmherzigkeit
Kardinal Schönborn lädt ein beim Jahr der Barmherzigkeit it zu tun

Kardinal Schönborn zum Jahr der Barmherzigkeit

Der Wiener Erzbischof lädt ein, jetzt bereits mit den Planungen des Jahres zu beginnen.

Papst am Petersplatz

Papstschreiben: Impulse des Barmherzigkeitsjahres konkret machen

Apostolisches Schreiben "Misericordia et misera"

Neuer "Welttag der Armen" soll jährlich im November begangen werden.

Schließung der Heiligen Pfort im Stephansdom

"Jahr der Barmherzigkeit" endet und Heilige Pforten schließen

Schließung der Heiligen Pfort im Stephansdom

Diözesen setzten im Jubiläumsjahr soziale, religiöse und kulturelle Akzente.

Papst beendet Heiliges Jahr und schließt Heilige Pforte

Abschluß in Rom

Abschlussgottesdienst auf dem Petersplatz.

Die Redaktion des SONNTAG stellt zum Abschluss des Heiligen Jahres der Barmherzigkeit eine wichtige Frage.

Umfrage: Was bedeutet für Sie Barmherzigkeit?

Die Redaktion des SONNTAG stellt zum Abschluss des Heiligen Jahres der Barmherzigkeit eine wichtige Frage.

„Barmherzigkeit“ in Manila - Weltkongress im Jänner 2017

Barmherzigkeitskongress im Jänner 2017

Mitte Jänner 2017 erfolgt der Weltkongress der Barmherzigkeit.

Was der Staat tun soll

Der (Sozial-)Staat und die Barmherzigkeit: Univ.-Prof. Kurt Appel im Interview.

  •  
  • vorherige
  • 1
  • 2
  • 3
  • ...
  • 19
  • 20
  • 21
Jubiläum der Barmherzigkeit
Jahr der Barmherzigkeit
Diözesankoordination
Beate Mayerhofer-Schöpf
Stephansplatz 6/5/555
1010 Wien

T +43 1 51552-3371
F +43 1 51552-3271
E-Mail schreiben
Darstellung: Standard - Mobil