Montag 23. Oktober 2017

Evangelium von heute Lk 12,13-21 In jener Zeit bat einer aus der Volksmenge Jesus:...

Wir beten für Sie!

Ein Angebot mehrerer Klöster für Sie und Ihre Anliegen zu beten!

Chronik
Mit Fußen Beten: Pilgern nach Assisi
Materialien, Plakate, Logos, ...

Gebetsrucksack

Die Idee: ein Gebets-Rucksack wandert durch die Pfarre!

 

Wie jeder Rucksack wird auch der "Gebets-Rucksack" immer wieder neu gepackt. Dann kann er für eine Woche lang jemandem aus der Pfarre anvertraut werden. Wenn er wieder neu befüllt ist, wird er jemand anderem übergeben. Nach jeweils einigen Wochen kann zu einem "Gebets-Rucksack-Pilgertreffen" eingeladen werden: zu gemeinsamem Beten, zum Austausch über Gebetsweg-Erfahrungen und zum gemeinsamen "Weiterpilgern".

Mehr zu dieser Idee des Gebetsrucksacks von Raphaela Pallin als Download.

 

Vorlage Gebetsrucksack-Packliste

 

Vorlage Gebetsrucksack-Begleitbrief

 

TIPP: Neue Gebetskarten (Grundgebete etc.) für den Gebetsrucksack können beim Canisiuswerk bestellt werden. Dort findet sich auch ein fertig gepackter Rucksack (mit Gebetsliteratur, Hl. Schrift ...) im Sortiment. Link zum Canisiuswerk.

Ich bitte um Gebet für mich
Erklärungen zu einfach füreinander beten unter einfachbeten.at

Gottesdienste
Finden Sie Gottesdienste in Ihrer Umgebung

Koordinationsteam des "Jahr des Betens":

Dr. Beate Mayerhofer-Schöpf: 
b.mayerhofer-schoepf@edw.or.at,
Tel. 01/51552-3371

 

Mag. Nikolaus Haselsteiner: 
n.haselsteiner@edw.or.at,
Tel. 01/51552-3593

'Maria Pocs' / Gottesmutter mit Jesuskind. Gnadenbild im Stephansdom - Ikone der Hodegetria.      
Wien, 01.6.2003    
© Franz Josef Rupprecht; A-7123 Mšnchhof; Bank: Raiffeisenbank Mšnchhof (BLZ: 33054), Konto.-Nr.: 17.608
„In den schweren Augenblicken seines Lebens findet der Christ Zuflucht unter dem Schutzmantel der Muttergottes.“
Papst Franziskus
Namenstage Hl. Johannes von Capestrano, Julian Nikolaus Réche, mit Ordensnamen Arnold,...
einfach beten
Wollzeile 2
1010 Wien

anliegen@edw.or.at
Darstellung: Standard - Mobil