Saturday 27. August 2016

Gesang der Engel – heilende Wirkung der Gregorianik

Spirituelle Musik hat eine kosmische und therapeutische Dimension: Der Tipp der Woche von Karl-Heinz Steinmetz für eine "Spiritualität für Leib und Seele".


Die spirituelle Musik des christlichen Abendlandes, die sogenannte Gregorianik, unterscheidet sich von den heute üblichen Party-, Gute-Laune- oder Easy-Listening-Klängen deutlich: Sie ist zunächst Gebet in Klängen, hat aber auch eine kosmisch-spirituelle Dimension und einen therapeutischen Anspruch.

 

Die Klostermedizin der christlichen Mönchen und Nonnen zeigt, dass die verschiedenen gregorianischen Tonleitern, in denen Hymnen und Psalmen komponiert sind, mit Planeten, Temperamenten, inneren Organen, Herzschlag, Atemrhythmus und Puls sowie mit Emotionen in Verbindung stehen.

 

Stundengebet im Kloster - oder CD

Wenn Sie sich dieser heilig-heilenden Musik erleben möchten, dann sollten Sie entweder am Stundengebet eines Klosters teilnehmen (falls es in Ihrer Nähe einen Konvent gibt, der Gregorianik pflegt), oder aber auf eine Gregorianik-CD zurückgreifen. Diese Musik ist allerdings nicht zur "Dauer-Berieselung", sondern zur Meditation gedacht!

 

 

Mehr zum Thema Spiritualität für Leib und Seele finden Sie hier.

Tipp: Machen Sie eine authentisch christliche Musik-Therapie!

  • Hören oder Singen sie gregorianische Musik und baden Sie dabei gleichsam in den Klängen!
  • Spüren Sie, wie sich in Ihnen ein inneres Gleichgewicht einstellt!
  • Lassen Sie die Sorgen des Alltags los und entdecken Sie, dass der Mensch Wand an Wand mit Gott wohnt!

 

Der "Leib und Seele"-Tipp der Woche wurde zur Verfügung gestellt von Karl-Heinz Steinmetz. Mehr über die Schätze des christlichen Lebens- und Gesundheitswissens auf www.arcanime.at.

comments powered by Disqus
Gottesdienste
Finden Sie Gottesdienste in Ihrer Umgebung
Ich bitte um Gebet für mich
Erklärungen zu einfach füreinander beten unter einfachbeten.at
Ich bin bereit für jemanden zu beten!
Erklärungen zu einfach füreinander beten unter einfachbeten.at
Namenstage Hl. Monika, Hl. Cäsarius, Hl. Gebhard, Sel. Dominikus von der Gottesmutter...
ERZDIÖZESE WIEN
Wollzeile 2
1010 Wien
Tel.: +43 1 51 552 0

anliegen@edw.or.at
http://www.erzdioezese-wien.at/
Darstellung: Desktop - Mobil