Tuesday 30. August 2016

Urlaub – Erlaubnis zur Freiheit

Gönnen Sie sich eine Auszeit, genießen Sie die Stille, die Weite des Horizonts oder den Blick von den Berggipfeln, empfiehlt Karl-Heinz Steinmetz im Tipp der Woche für eine "Spiritualität für Leib und Seele".


Das altertümliche deutsche Wort "Urlaub" bedeutet "Erlaubnis". Gemeint ist die Erlaubnis, Arbeit und Dienst des Alltags einmal sein zu lassen und sich eine Auszeit zu gönnen. Diese Auszeit scheint heute wichtiger denn je: Flächendeckend sind Menschen auf der Suche nach der verlorenen Zeit und leiden unter Stress.

 

Welche Chancen böte so ein Urlaub: Sich der Zeitdiktatur entledigen und die Sehnsucht nach Ewigkeit spüren. Nach all dem Geschwätz in den Medien einmal wieder Stille, das Rauschen des Waldes oder die Brandung des Meeres genießen. Weit weg von der Enge der Städte die Weite des Horizonts entdecken, von Berggipfeln herabblicken oder das Licht des Südens auftanken.

 

Fragwürdige "Traumdestinationen"

Doch welche Angst muss der Mensch vor dieser Freiheit haben, wenn er auch im Urlaub nicht ohne Diktatur leben will: Wir alle kennen Bilder von in Schlangen wartenden Touristen vor Flugschaltern, unterwegs zur "Traumdestination". Am Urlaubsort dann ein mörderisches Freizeit-, Fitness-, Kultur-, Kulinarik- und Partyprogramm. Für einen gelungenen Urlaub gibt es kein Patentrezept. Und doch kann uns das Wort "Urlaub" einen Fingerzeig geben: Es geht um den Zwischenraum zwischen Zeit und Ewigkeit, Erde und Himmel.

Tipp:

Geben Sie sich selbst und Gott in diesem Jahr eine Chance!

Erlauben Sie sich heuer einen "echten Urlaub" – und lassen Sie die illusionären Urlaubsbilder der Traumfänger getrost beiseite!

 

 

Der "Leib und Seele"-Tipp der Woche wurde zur Verfügung gestellt von Karl-Heinz Steinmetz. Mehr über die Schätze des christlichen Lebens- und Gesundheitswissens auf www.arcanime.at.

 

Mehr zum Thema Spiritualität für Leib und Seele finden Sie hier.

comments powered by Disqus
Gottesdienste
Finden Sie Gottesdienste in Ihrer Umgebung
Ich bitte um Gebet für mich
Erklärungen zu einfach füreinander beten unter einfachbeten.at
Ich bin bereit für jemanden zu beten!
Erklärungen zu einfach füreinander beten unter einfachbeten.at
Namenstage Hl. Adauctus, Hl. Amadeus, Hl. Amaltrud (Alma), Hl. Felix, Hl. Guarin...
ERZDIÖZESE WIEN
Wollzeile 2
1010 Wien
Tel.: +43 1 51 552 0

anliegen@edw.or.at
http://www.erzdioezese-wien.at/
Darstellung: Desktop - Mobil