Das Magazin für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
themakirche schlecht zu sehen?
themakirche im Portal lesen

Tägliche Gottesdienstübertragung aus dem Stephansdom


Mo - Sa: 12 Uhr
So: 10.15 Uhr


auf radioklassik.at und dem YouTubeChannel der Erzdiözese Wien


themakirche: top news


#Stayconnected - Kirche bleibt offen
Gottesdienste bis 6. Dezember ausgesetzt. Erweitertes Angebot an Gottesdiensten über Fernsehen, Radio und Soziale Medien. Krankenhaus- und Telefonseelsorge sowie zahlreiche kirchliche Beratungs- und Seelsorgeeinrichtungen bleiben geöffnet. Umfangreiches Betreuungsangebot an kirchlichen Bildungseinrichtungen.
mehr

Wien: Armutsbetroffene feierten ihren Welttag mit dem Kardinal
Segensfeier in der Franziskanerkirche diesmal im Zeichen von Corona. Priester und Mediziner Hochholzer: Kirche soll sich durch Hilfe in der Krise "systemrelevant machen".
mehr

Corona-Mythen: Kirchliche Experten starten Info-Kampagne
Arbeitsgemeinschaft Weltanschauungsfragen will mit Kampagne zu Corona-Krise, Engel und Glück über Verschwörungstheorien, Esoterik und Lebenshilfeangebote informieren. Neue Website bündelt österreichweite Informations- und Beratungsangebote.

mehr



themakirche: thema im SONNTAG


„Meine wichtigste Aufgabe ist, Menschen beizustehen“
Toni Faber, der Dompfarrer von St. Stephan, gehört zu den bekanntesten Priestern in Österreich. In einem sehr persönlichen Gespräch schildert er seine Berufung und wie er diese seiner Freundin damals kundtat.
mehr


themakirche: thema bei Ihnen in der Gemeinde



themakirche: gesehen auf meinefamilie.at & MEINPLAN.at


Schulschließung: Wie die Verantwortung jetzt auf die Eltern abgewälzt wird
Die Schulen sind an sich geschlossen. Dieses Mal ist es aber anders als im ersten Lockdown. Es gibt derzeit einen Wildwuchs an Betreuungsangeboten, die dieses Mal auf keinen Fall „Notbetreuung“ heißen dürfen. Was gut gemeint ist bringt Eltern in einen echten Gewissenskonflikt.
mehr

4 Dinge, die wir in Krisenzeiten lernen
2020 mag ein Krisenjahr für unsere Gesellschaft sein. Doch wir profitieren auch davon. Eine Chance, sich manches bewusst zu machen.
mehr


themakirche: tipps


 

Wo bekomme ich heuer meinen Adventkranz?
Gärtner und Floristen rüsten sich für Onlinebestellungen von Adventkränzen.
mehr

Liturgie für alle Stunden
Das Stundengebet der christlichen Kirchen knüpft unmittelbar an die Gebetstradition des Volkes Israel an. Seit Jahrhunderten als „Amtsgebet“ für Priester und Ordensleute aus dem Bewusstsein der Katholiken verdrängt, feiert es in den letzten Jahren ein erfreuliches Comeback. Gerade im Lockdown ist es eine Möglichkeit, an der Liturgie der Kirche aktiv teilzunehmen.
mehr

"Corona-Gedanken": Theologe startet Videoblog zum zweiten Lockdown
Neue tägliche Videoreihe mit dem Wiener Mediziner und Theologen Matthias Beck auf "katholisch.at".

mehr


themakirche: Tipps


Gottesdienste im Livestream:

 


 

Unterlagen:

 


Freitag, 20. 11., 15 - 18 Uhr

Florian Kuntnerpreisverleihung live

 

Samstag, 28. 11., 10 - 11.30 Uhr
***Online*** Werkstatt
Erstkommunion: Grundbotschaften für Kommunionvorbereitung – Was bei Kindern ankommen soll.
Für Verantwortliche und Mitarbeiter*innen in der EK-Vorbereitung
Zur Anmeldung

Seelsorgehotlines und Gesprächsangebote


themakirche: Pfarrinfo

  • Livestreams im Lockdown
  • Ideensammlung in Corona-Zeiten
  • Sternsingeraktion 2021
  • Lange Nacht der Kirchen 2021

Dieses und mehr in der Pfarrinfo November 2020.

 

Der neue Lockdown ist zweifellos eine große Herausforderung für uns alle, aber auch eine Chance, innerlich zu wachsen.

 

Eine Wendung aus dem programmatischen Schreiben Evangelii Gaudium von Papst Franziskus gebrauchend: lassen wir uns die Freude am kommenden Herrentag, dem Christkönigssonntag und dem nahenden Advent nicht nehmen und denken wir am Samstag, dem Welttag der kontemplativen Gemeinschaften auch an unsere Schwestern in den Klausurklöstern, die ständig für uns beten.

 

 

Katharina Spörk und Georg Schimmerl

 


THEMA KIRCHE

Stephansplatz 4

1010 Wien

Tel.: +43 1 515 52-3971


Wenn Sie den Newsletter themakirche nicht mehr beziehen möchten, dann klicken Sie bitte diesen Link.