Das Magazin für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
themakirche schlecht zu sehen?
themakirche im Portal lesen

Es wird sicherlich noch eine Weile dauern, bis wir zu einem vollen kirchlichen und religiösen Leben, wie wir es kennen, kommen. Die öffentlichen Gottesdienste unter Auflagen sind aber bei weitem nicht alles, was das Christsein ausmacht. Zur Bewältigung der Coronakrise brauchen wir auch künftig noch viel Solidarität.


Kardinal Christoph Schönborn


themakirche: top news


Raab und Schönborn: Gottesdienste ab 15. Mai unter Auflagen möglich

U.a. müssen Gläubige bei Gottesdienst Mund-Nasen-Schutz tragen und Mindestabstand von zwei Metern einhalten. Pro Person müssen 20 Quadratmeter der Gesamtfläche des Gottesdienstraumes zur Verfügung stehen.
mehr

Öffentliche Gottesdienste: Diözesen beraten Umsetzung der Regeln

St. Pöltner Bischof Schwarz: Beschränkungen, die gut und notwendig sind, kann man nur gemeinsam gestalten. Grazer Bischof Krautwaschl: 20-Quadratmeter-Regelung große Herausforderung, aber erster Schritt in Richtung Normalität.
mehr

Weitere ORF-Gottesdienst-Übertragungen bis Pfingsten

Feiern in ökumenischer Breite sehr beliebt. Auch ServusTV hält an stark frequentierten TV-Messen fest.
mehr

COVID-19: Salesianer trauern um zwei weitere Mitbrüder

Insgesamt bereits vier Todesfälle in ordenseigener Alterseinrichtung für Mitbrüder in Amstetten.
mehr

Trauer in St. Pölten und Wien um Kirchenrechtsexperten Prof. Müller

Langjähriger Ordinarius für Kirchenrecht der Wiener Katholisch-Theologischen Fakultät und St. Pöltner Diözesanrichter im Alter von 67 Jahren verstorben.

mehr


themakirche: thema im SONNTAG


„Im Himmel fährt Gott 'ne Harley“
Nein, ein bloßes Hobby ist es nicht. Für Roland Bürger ist das Fahren auf seiner Harley-Davidson viel mehr als das. Es ist eine Leidenschaft. "Ich tu’ mit meiner Harley was Gutes und hab’ das Gefühl, Gott schaut runter und passt auf mich auf. Biken und Glaube passen gut zusammen."

mehr


themakirche: thema bei Ihnen in der Gemeinde



themakirche: gesehen auf meinefamilie.at


Religiöse Erziehung nach Maria Montessori, Teil 1
Maria Montessori und ihre Pädagogik sind bei Eltern und Erziehern sehr beliebt. Was viele nicht wissen: Die Italienerin hat auch einiges über die religiöse Erziehung von Kindern gesagt.
mehr

Am Abend schon den nächsten Tag im Blick haben
Homeoffice... das klingt nach keinen Terminen, freier Zeiteinteilung und langem Schlafen, oder? Nach einigen Wochen weiß Katharina, dass sie einen Plan für den kommenden Tag braucht. Ihr Tipp: mit einem Abendritual mehr Fokus in den Arbeitstag bringen.

mehr


themakirche: tipps


 

Pastorale Innovationen in Corona-Zeiten
Ideensammlung von pastoralen Optionen und Ideen in Zeiten der Corona-Pandemie.
Für alle ehren- und hauptamtlich in der Pastoral Tätigen gibt es eine Hotline zu Fragen der Gestaltung des kirchlichen Lebens in der aktuellen Situation: 0676 610 52 52.

mehr

Gebündelte Hilfe für Trauer und Abschied in Coronazeiten

"Bundesarbeitsgemeinschaft Trauerbegleitung" veröffentlicht gesammelte Tipps und Materialien ihrer Mitgliedsorganisationen, darunter Caritas und Dachverband Hospiz.

mehr

Theologe: Politik gegen Coronavirus ein Ausdruck von Barmherzigkeit

Innsbrucker Dogmatiker Niewiadomski in Kathpress-Interview: "Rettung um jeden Preis" ist zutiefst christlich, während Herdenimmunitäts-Konzept an alte Opferkulte erinnert.

mehr


themakirche: termine


"Unterschätze nicht, was du kannst..." - ORF-Gottesdienst am 26.4. 10h ORF III
Katholischer Gottesdienst zum 3. Sonntag der Osterzeit aus der Friedenskapelle der  Franziskaner in Wien. Mit dabei Pater Manuel Sandesh und drei junge Musikerinnen. Eintauchen in die musikalische Gebetswelt dieser vier.

mehr

Papst verschiebt Weltfamilientreffen und Weltjugendtag

Welttreffen katholischer Familien soll im Juni 2022 stattfinden. Weltjugendtag von 2022 auf August 2023 verschoben.
mehr


themakirche: in eigener Sache


Regelung für die Feier der Sakramente bis zum 15. Mai 2020


Auf Grund der bisherigen Erfahrungen und der teilweise veränderten Rahmenbedingungen hat der Krisenstab der Erzdiözese Wien die Richtlinien, die für die Feier von Eucharistie, Trauung, Beichte und Begräbnis bis zum 15.5. gelten, präzisiert. Den Text dazu finden Sie hier zum Download

Einen frohen und gesegneten 3.Sonntag in der osterzeit Ihnen allen!

 

Katharina Spörk und Georg Schimmerl

 



THEMA KIRCHE

 

Amt für Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation der Erzdiözese Wien

 

Stephansplatz 4

1010 Wien

Tel.: +43 1 515 52-3971


Wenn Sie den Newsletter themakirche nicht mehr beziehen möchten, dann klicken Sie bitte diesen Link.