Sunday 29. March 2020

Unser Pfarrblatt

Evangelium von heute Joh 11,1-45 In jener Zeit war ein Mann krank, Lazarus aus Betanien,...
Namenstage Hl. Gladys, Hl. Helmstan (Helmut), Hl. Ludolf, Hl. Ragnachar, Hl. Berthold...
Pfarrgemeinderat

Allgemeines zum Pfarrgemeinderat

 

Der Pfarrgemeinderat - auch PGR genannt - hat die Aufgabe, den Pfarrer bei der Leitung der Pfarre mitverantwortlich zu unterstützen und den Pfarrer bei den Fragen des pfarrlichen Lebens zu beraten.

Er ist der Pastoralrat der Pfarre und hat keine Entscheidungsbefugnis in allen Bereichen, die mit dem Vermögen und den Finanzen der Pfarre zu tun haben. 

 

Der PGR trägt die Sorge um das Pastoralkonzept der Pfarre und die seelsorglichen Belange.

Der PGR ist auch verantwortlich für die Zusammenarbeit mit den anderen Pfarren im Pfarrverband Fischatal-Süd und plant gemeinsame Schritte im Sinne des Diözesanprozesses und der Aufträge aus dem Hirtenbrief.

 

 

Der Pfarrgemeinderat (PGR)

Grundlagen für den PGR

Die Pfarrgemeinde ist Kirche für einen bestimmten, vom Bischof festgelegten Bereich (Pfarre). Ihr sind das Leben aus dem Evangelium und die Mitarbeit am Aufbau des Gottesreiches für alle in diesem Bereich wohnenden Personen aufgetragen. In ihr wird die Gesamtkirche gegenwärtig. Sie ist in die Diözese und durch diese in die Gesamtkirche eingegliedert.

 

Der PGR verbindet gemäß der rechtlichen Verfassung der Kirche zwei Funktionen, wie sie im Zweiten Vatikanischen Konzil grundgelegt wurden. In sinngemäßer Anwendung des Dekrets über die Hirtenaufgabe der Bischöfe (Christus Dominus, 27) berät der PGR im Rahmen der diözesanen Gesetzgebung den Pfarrer in den spezifischen Aufgaben, die ihm als Leiter zukommen. Als ein Gremium der Mitverantwortung ist er bei wichtigen Fragen der Pastoral und des Lebens der Pfarre in die Entscheidungsfindung einzubeziehen. Zugleich ist der PGR das vom Erzbischof anerkannte Organ im Sinne des Dekrets über das Apostolat der Laien (Apostolicam actuositatem, 26).

 

Die Pfarre ist die in einem Territorium auf Dauer errichtete Gemeinschaft der Gläubigen, in der sich die Sendung der Kirche und ihr Heilsdienst gestaltet. Jede Pfarre in der Erzdiözese Wien gehört einem Entwicklungsraum an oder bildet einen solchen, um die gemeinsame Ausrichtung auf Mission und Jüngerschaft und die Zusammenarbeit der Pfarren gemäß dem Hirtenbrief 2015 zu fördern. Im Sinne des Diözesanen Entwicklungsprozesses APG2.1 trägt der PGR Mitverantwortung für die Ausrichtung des kirchlichen Auftrags und der seelsorglichen Vollzüge in der Pfarre auf die sozialen und gesellschaftlichen Gegebenheiten unserer
Zeit.

 

Der Pfarrgemeinderat ist in seiner Arbeit an die Pfarrgemeinderatsordnung der Erzdiözese Wien gebunden.

 

Zum PGR Ebergassing

Der PGR setzt sich zusammen aus den gewählten, den amtlichen und den ernannten Mitgliedern. Der PGR Ebergassing hat 8 Mitgliedern und zwar:

 

  • Maria EGLY
  • Marina GOLEMOVIC
  • Peter HAHN

  • Stefan PERDULA

  • Pero LEKO

  • Gabriele RIEDEL (St.Vo) 

  • Jan SANDORA (Moderator und Vorsitzender PGR)

  • Manfred WEIßBRIACHER (Diakon und St.Vo. VVR)

 
Zum PGR Gramatneusiedl

Der PGR setzt sich zusammen aus den gewählten, den amtlichen und den ernannten Mitgliedern. Der PGR Gramatneusiedl hat 7 Mitgliedern und zwar:

 

  • Gottfried HABISON (St.Vo.)
  • Johann SCHLÖSINGER (St.Vo. VVR)
  • Edith SCHOTTNER
  • Waltraud WEBER
  • Alexander WINKLER
  • Jan SANDORA (Moderator und Vorsitzender PGR)

  • Manfred WEIßBRIACHER (Diakon)

Zum PGR Mitterndorf/Fischa

Der PGR setzt sich zusammen aus den gewählten, den amtlichen und den ernannten Mitgliedern. Der PGR Gramatneusiedl hat 7 Mitgliedern und zwar:

 

  • Martin BINDER
  • Inge FREIGASSNER (St.Vo.)
  • Cornelia SACK
  • Christine TOYFL 
  • Jan SANDORA (Moderator und Vorsitzender PGR)

  • Manfred WEIßBRIACHER (Diakon)

  • Walter SCHUSTER (St.Vo. VVR)

Zum PGR Moosbrunn

Der PGR setzt sich zusammen aus den gewählten, den amtlichen und den ernannten Mitgliedern. Der PGR Moobrunn hat 9 Mitgliedern und zwar:

 

  • Sandra HAMPÖLZ
  • Claudia RAAB
  • Gertraud REDL
  • Melanie SAFRANEK
  • Brigitte STEFL (St.Vo)
  • Jan SANDORA (Moderator und Vorsitzender PGR) 
  • Manfred WEIßBRIACHER (Diakon)
  • Herbert STEFL - (Pfarrleitungsteam) 
  • Elisabeth REDL (St.Vo VVR)
Zum PGR Wienerherberg

Der PGR setzt sich zusammen aus den gewählten, den amtlichen und den ernannten Mitgliedern. Der PGR Gramatneusiedl hat 7 Mitgliedern und zwar:

 

  • Rita DIPPOLD (St.Vo. & St.Vo. VVR))
  • Angela FRISCH
  • Andreas NECHI
  • Felix NECHI
  • Johann SPERBER 
  • Jan SANDORA (Moderator und Vorsitzender PGR)

  • Manfred WEIßBRIACHER (Diakon)

Hinweis zum Pfarrverbandsrat

Der Pfarrverbandsrat ist das gemeinsame Gremium aller Pfarren im Pfarrverband für die Beratung in den pastoralen Aufgaben. Die von ihm beschlossenen Lösungen im Rahmen seiner Aufgabenfelder haben bindenden Charakter für die einzelnen Pfarren.

Näheres im Menüpunkt Pfarrverband.

 

Chronik
Fastensuppen-Essen in Moosbrunn
Chronik
Tag der Firmkandidaten in Gramatneusiedl
Chronik
Tag der Firmkandidaten in Gramatneusiedl
Chronik
Aschenkreuz für Kinder
Chronik
1. Moosbrunner Pfarrball
Gottesdienste
Gottesdienste
Finden Sie Gottesdienste in Ihrer Umgebung
Pfarrverband Fischatal-Süd
Oberortsstr. 1
2440 Gramatneusiedl

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Darstellung: Standard - Mobil