Wednesday 17. August 2022
Aussendungen

Klassik in der Pfarrkirche Oberwaltersdorf

 

Sonntag, 08.05.2022

Beginn: 18:00 Uhr

 

 

Zwei Spitzenkünstlerinnen gestalten den Gottesdienst und geben anschließend ein klassisches Kirchenkonzert


Einladung zum Ratschen in der Karwoche

Jedes Jahr zur Karwoche bleiben die Kirchturmglocken in Österreich traditionellerweise stumm. Man sagt auch, dass die Glocken am Gründonnerstag nach Rom fliegen und erst in der Osternacht wieder zurückkommen. In der Zwischenzeit sind die sogenannten "Ratschenkinder" aktiv, die mit den Ratschen, ein hölzerners Lärminstrument,  durch den Ort ziehen und Sprüche aufsagen. Auch in Oberwaltersdorf wird dieser Brauch jedes Jahr gelebt. 

 

Die Vorbesprechung dazu findet am Donnerstag, den 14.04. 2022 um 16:00 Uhr im Pfarrheim statt.  

 

 

 


Beichtmöglichkeit in der Karwoche

Vergebung und Versöhnung spielen im Christentum eine zentrale Rolle.
Zeichen dafür ist das Fest der Versöhnung. Die Möglichkeit zur Beichte gibt es jeweils vor den Hl. Messen in der Karwoche.

 

TUN SIE SICH ETWAS GUTES: LASSEN SIE IHRE SEELE VON DER LIEBE GOTTES REINIGEN!


Einladung zur 43. Fußwallfahrt nach Mariazell

Die heurige Fußwallfahrt nach Mariazell findet von 

 

Sonntag, 05.06 (Pfingstsonntag) bis Mittwoch, 08.06.2022 statt. 

 

 

 

 

Kontaktperson und Anmeldung:

 

Herr Josef Tüchler: Tel 0677/62046515    (j.tuechler@kabsi.at)

Frau Elisabeth Schlager: Tel 0676/5586139    (elisabeth.schlager@gmail.com)

 

Wir freuen uns auf eure zahlreiche Teilnahme! Anmeldungen und Anfragen bitte bis 05.05.2022.


Kindermette 2021 in der Bettfedernfabrik

Dank des Entgegenkommens der Marktgemeinde Oberwaltersdorf ist es auch heuer möglich, unsere traditionelle Kindermette in der Bettfedernfabrik „coronasicher“ zu feiern.


Rosenkranzmarsch am Nationalfeiertag

Der Rosenkranzmarsch am Nationalfeiertag wird in diesem Jahr Jahr auf den gesamten Seelsorgeraum Baden–Sooß ausgedehnt.

 

Programm:

8:30 Uhr Baden St. Stephan – Lobpreis
9:00 Uhr Abmarsch nach Baden St. Josef und Sooß
ca. 13:00 Uhr Mittagsgebet in Sooß St. Anna
Mittagessen bei einem Heurigen in Sooß
ca. 15:00 Uhr Baden St. Christoph
Abschluss mit dem Barmherzigkeitsrosenkranz

 

Bei Schlechtwetter:
8:30 Uhr Baden St. Stephan – Lobpreis & Rosenkranzgebet


Univ.-Doz. DDr. Raphael Bonelli: Corona-Spaltung überwinden – Brücken bauen!

Univ.-Doz. DDr. Raphael Bonelli

Vortrag und Diskussion

 

Mittwoch, 29. September 2021, 19.00 Uhr

 

Pfarrheim St. Stephan

 

Es gelten die aktuellen Corona-Regeln


Gelöbniswallfahrt Maria Loretto

Am Sonntag, den 26.09.2021, ist unsere Pfarrgemeinde wie jedes Jahr nach Maria Loretto zur Gelöbniswallfahrt eingeladen. 

Die Wallfahrtsmesse findet diesmal bereits um 10:00 Uhr, gemeinsam mit der Pfarrmesse in Maria Loretto statt. 

Bei der Messe ist ein MNS zu tragen. 


Heilige Messen und Palmweihe in der Karwoche 2021

Auch im heurigen Jahr müssen wir die notwendigen Corona-Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz aller Beteiligten einhalten. Selbstverständlich lassen wir uns dadurch nicht nehmen, die Karwoche und das Osterfest angemessen zu feiern. In der Karwoche finden alle Messen wie gewohnt statt.  Ihre Palmzweige können Sie zu drei Messen von Pfarrer Hornig weihen lassen. 

 

  • SA 03/04    18:00 Uhr  Pfarrheim
  • SO 04/04    10:00 Uhr  Pfarrkirche
  •                     18:00 Uhr  Pfarrheim

Wir treffen uns in der Kirche bzw. im Pfarrheim. Eine Prozession kann heuer nicht stattfinden. Bitte legen Sie Ihre Palmzweige zum Alter. Die Weihe führt Pfarrer Hornig nach der Predigt durch. Am Ende der Messen, nach der Kommunion, nehmen Sie Ihre Plamzweige bitte wieder mit.  Gerne weiht Pfarrer Hornig Ihre Palmzweige auch nach vorheriger terminlicher Vereinbarung - soweit es terminlich möglich ist. 

 


Sternsinger Aktion 2020

Die Österreichische Bundesregierung hat zur Eindämmung des Covid-19 Virus und zum Schutz der Bevölkerung vom 26.12. 2020 bis 17.01.2021 eine Ausgangssperre erlassen. Aus Sicherheitsüberlegungen sowohl für die Sternsinger und ihre Begleiter, als auch für die Besuchten, haben wir uns heuer dazu entschlossen, in Oberwaltersdorf nicht von Tür zu Tür zu gehen. Wir bitten Sie dafür um Ihr Verständnis!

 

Digitaler Segen sowie Türaufkleber und gesegnete Kreiden

Auf unserer Website hier und über den Facebook-Account werden die Sternsinger 2021, von Herrn Pfarrer Hornig gesegnet, in der ersten Jänner-Woche 2021 „digital“ den Segen an alle Bewohner weitergeben. In der Pfarrkirche liegen dann ab 17. Jänner 2021 Türaufkleber sowie gesegnete Kreiden für Sie bereit.


Kindermette 2020 in der Bettfedern

Gemeinsam schaffen wir das, heißt es nicht umsonst. Die Gemeinde Oberwaltersdorf und die Leitung der Bettfedern-Fabrik ermöglichen uns auch heuer eine Kindermette zu feiern. Vergelt's Gott.
Außergewöhnliche Zeiten erfordern außergewöhnliche Maßnahmen. Deshalb melden Sie sich bitte unbedingt direkt per Mail unter sabine.hauger@bettfedernfabrik.at an.
Bitte um Angabe folgender Daten:  Name der Familie  Anzahl der teilnehmenden Personen  Telefonnummer  E-Mailadresse 

Sie werden im Foyer der Bettfedern empfangen und zu den reservierten Plätzen geleitet! Schon jetzt eine schöne, besinnliche Feier.


Adventkranz Segnung in Covid-19 Zeiten

Ihre Adventkränze sollen Sie auch in Covid-19 Zeiten unter Einhaltung der erforderlichen Schutzmaßnahmen selbstverständlich von mir segnen lassen können. Daher bringen Sie bitte Ihre Adventkränze am 28.11.2020 in der Zeit von 09:00 bis 14:00 Uhr (mit MNS-Maske und unter Einhaltung von mindestens 1 m Abstand und nicht mehr als 10 Personen in der Kirche) in die Pfarrkirche. Ich werden die Adventkränze um 14:30 Uhr segnen. 

Bitte holen Sie Ihren gesegnete Adventkranz am 15:00 Uhr wieder entsprechend ab. Gottes Segen und gesund bleiben.


Gelöbniswallfahrt der Stadt Baden auf den Mariahilfberg bei Gutenstein

Wallfahrtstkirche am Mariahilfberg bei Gutenstein

Sonntag, 3. Oktober 2021

 

9:30h: Kreuzwegandacht

11:00h: Hl. Messe

 

Es gelten die aktuellen Corona-Regeln.


Abendmesse zum Dirndlgwand-Sonntag

„Der Dirndlgwandsonntag bereitet uns in diesen herausfordernden Zeiten große Freude. Mit traditioneller Kleidung, wie Dirndln, Trachtenanzügen oder Lederhosen, machen wir den Tag zu etwas Besonderem - das ist wichtiger denn je! Ich bin dankbar für diese langjährige und erfolgreiche Initiative unter dem Motto WIR TRAGEN NIEDERÖSTERREICH."

Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner

 

Gefeiert wird der Dirndlgwandsonntag traditionell immer rund um den 13. September, dem Festtag der Heiligen Notburga. Sie gilt als Schutzpatronin für Mägde, Bauern und Dienstboten, die immer in Tracht dargestellt wird. Um diese Tradition hochzuhalten, bitten wir unsere Pfarrgemeinde, am 13. September in Tracht an der Abendmesse teilzunehmen. Im Anschluss an die Heilige Messe gibt es eine gemeinsame Agape im Pfarrhof.


Ausmalen der Kirchen-Innenwände startet mit 20.08.2020

Nach intensiven Gesprächen der Gemeinde und des Pfarrgemeinderates mit der EDW, werden nun doch, die nach der Deckensanierung unansehnlichen Seitenwände, auch noch neu ausgemalt. Nach aktuellem Plan wird die Firma Wiskocil am 20.08.2020 beginnen, die Innenwände mit SEFRA-Farben wieder in ein schönes Erscheinungsbild zu bringen. 


Heilige Messe mit Bischofsvikar Petrus Hübner

am 16. August 2020 um 10:00 Uhr.  Wir hoffen, bereits wieder in unserer Pfarrkirche. Dort wird Bischofsvikar Hübner auch das  von Clara Hartl gemalte Bild der Heiligen Corona segnen, das in unser Pfarrkirche einen Ehrenplatz erhält.


Ab 17. Mai wieder Heilige Messen im Pfarrsaal

Ein helles Licht am Ende des Tunnels. Wir feiern wieder Gemeinschaft mit IHM. Ein helles Licht am Ende des Tunnels! Ab 15. Mai sind von der Bundesregierung auch wieder Heilige Messen freigegeben. Pfarrer Hornig freut sich schon sehr darauf, wieder mit der Pfarrgemeinde Messfeiern halten zu können.  Natürlich müssen alle geltenden Vorsichtsmaßnahmen eingehalten werden.


Speisensegnung in Zeiten von Corona

Heuer wird auch die Speisensegnung anders verlaufen müssen. Aber wir machen es - nur eben speziell. Gerne werde ich nach telefonischer Terminvereinbarung Ihren Osterkorb separat segnen. Und Sie erhalten auch ein Segnungsvideo, mit dem Sie zu Hause die Segnung "selbst" durchführen können - auf Facebook und der Website.


Palmweihe in Zeiten von Corona

Schwierige Zeiten erfordern besondere Maßnahmen. Daher werden wir versuchen Ihnen das Feiern der Osterbräuche unter Bedacht auf die wichtigen Schutz- und Vorsichtsmaßnahmen zur Eindämmung des Cornavirus möglich zu machen.


Brief an die Kinder, Euer Pfarrer Hornig

Liebe Kinder! Leider darf ich Euch momentan nicht zur Heiligen Messe kommen lassen, die ich aber selbstverständlich trotzdem täglich für Euch und die gesamte Pfarrgemeinde im Pfarrsaal feiere. In gefahrvollen Zeiten wie diesen ist es gut zu wissen, dass GOTT uns himmlische Beschützer zur Seite gestellt hat, die Schutzengel! Deswegen möchte ich Euch besonders raten, täglich das Schutzengelgebet zu beten, für Euch und für Eure Lieben.


  •  
  • vorherige
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
Dekanat Baden
Dekanat Baden
Pfarrpl. 7
2500 Baden

webredaktion@edw.or.at
Datenschutzerklärung
Display: Standard - Mobile