Tuesday 13. April 2021

Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag 9-16 Uhr, Freitag 9-12 Uhr

 

[1] Stephansplatz 6, Stiege 1: die meisten Büros des Pastoralamts befinden sich im 5. Stock, Kirche im Dialog (Thema Weltkirche) im 6. Stock.

 

[2] Stephansplatz 4 , Stiege 7.: Kirche im Dialog im 1. Stock

Gemeindeausschuss und Gemeindeleitungsteam

Eine Teilgemeinde entsteht nicht nur durch die Bildung einer Pfarre mit Teilgemeinden, sondern kann auch jederzeit für Gemeinden an Filialkirchen oder an anderen Orten errichtet werden. 

Auch für andere Gemeinden an Kirchlichen Orten besteht die Möglichkeit einen Gemeindeausschuss zu bilden und ein Gemeindeleitungsteam festzulegen, das die Gemeinde leitet. 

Die Mitglieder werden im Rahmen der Pfarrgemeinderatswahl für 5 Jahre in den Gemeindeausschuss gewählt. 

Über die Funktion von Gemeindeausschüssen und Gemeindeleitungsteams

Mit der Bildung von Pfarren mit Teilgemeinden wurden Gemeindeausschüsse und Gemeindeleitungsteams errichtet, die von Frauen oder Männern geleitet werden. Die Aufgaben sind in der Pfarrgemeinderatsordnung definiert. 

Anerkennung einer Teilgemeinde

Die Geschäftsordnung zum Pfarrgemeinderat regelt im Punkt 6.2. den Weg zur Anerkennung einer Teilgemeinde in einer Pfarre. 

Gemeindeleitungskurs

Für Personen, die bereits in der Leitungsveranwortung stehen, bietet der Bereich Pfarrgemeinderäte und Pastorale Strukturentwicklung gemeinsam mit dem Institut für den Ständigen Diakonat einen Kurs an. Nächster Kursstart im Herbst 2022. 

Bis zu 5.000 EURO durch den Innovationsfonds der Erzdiözese Wien

 

Vergabe im Mai und im November jeden Jahres durch eine diözesane Jury

APG2.1

 

Alle Informationen zum 
Diözesanen Entwicklungs-
prozess APG2.1 auf www.apg21.at

Pastoralamt der ED. Wien Pfarrgemeinderäte und Pastorale Strukturentwicklung
Pastoralamt der ED. Wien Pfarrgemeinderäte und Pastorale Strukturentwicklung
Stephansplatz 6/1/5/501
1010 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Display: Standard - Mobile