Monday 21. June 2021
Termine
Thu., 24. June 2021 19:00
ABGESAGT Pastoralwerkstatt Pfarrverband
Thu., 01. July 2021 17:00
ONLINE | Pfarrkommunikation zur PGR-Wahl
Tue., 06. July 2021 18:00
BUKAL-Sommer-Treff

Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag 9-16 Uhr, Freitag 9-12 Uhr

 

[1] Stephansplatz 6, Stiege 1: die meisten Büros des Pastoralamts befinden sich im 5. Stock, Kirche im Dialog (Thema Weltkirche) im 6. Stock.

 

[2] Stephansplatz 4 , Stiege 7.: Kirche im Dialog im 1. Stock

PGR-Wahl 2022

Zeitplan PGR-Wahl 2022

Von Frühjahr 2021 bis zum Wahltag am 20. März 2022 gibt es eine Reihe von Etappen. Einen Überblick gibt es hier.

Frühjahr 2021

In den Pfarren werden bei Bedarf neue Teilgemeinden fixiert bzw. die Bildung eines gemeinsamen Pfarrgemeinderats für mehrere Pfarren beschlossen.

 

Im April/Mai findet ein österreichweiter PGR-Kongress mit 4 Online-Foren für alle Mitglieder in Pfarrgemeinderäten und Tagen in Saalfelden für Delegierte als Ersatz für den PGR-Kongress 2021 statt.

 

Die PGR-Wahl ist Thema in den Dekanatskonferenzen in der Zeit zwischen Ostern und Sommer, um die einzelnen Pfarren auf die Wahl und die Vorbereitungen aufmerksam zu machen. 

 

Die Ordnungen für die pfarrlichen Gremien werden (leicht) überarbeitet und bis Ende Juni vom Erzbischof nach Rückmeldung der pastoralen Vikariatsräte in Kraft gesetzt werden.

 

Herbst 2021

In den Pfarren läuft die Suche nach passenden Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahl. Für die Jahresklausuren im Herbst wird auch eine Schlussreflexion der PGR-Periode und überlegt werden, was dem neuen Pfarrgemeinderat - in Form eines Pastoralkonzepts - mit auf dem Weg gegeben werden wird.

 

Frühjahr 2022

Nach der Vorstellung der Kandidatinnen und Kandidaten in den Teilgemeinden und Pfarren, dem Dank der bisherigen Mitgliedern in den pfarrlichen Gremien findet die Wahl statt, die für den 20. März 2022 vorgesehen ist. Gemäß der Wahlordnung (3.a.) wird der Wahltag vom Bischof im Diözesanblatt veröffentlicht.

 

Herbst 2022

Am Beginn der neuen PGR-Perioden steht meistens eine Klausur am Programm, das Pastoralkonzept wird adaptiert und eine Reihe von Kursen und Fortbildungen - wie. z.B. der Gemeindeleitungskurs - starten.

APG2.1

 

Alle Informationen zum 
Diözesanen Entwicklungs-
prozess APG2.1 auf www.apg21.at

Pastoralamt der ED. Wien Pfarrgemeinderäte und Pastorale Strukturentwicklung
Pastoralamt der ED. Wien Pfarrgemeinderäte und Pastorale Strukturentwicklung
Stephansplatz 6/1/5/501
1010 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Display: Standard - Mobile