Samstag 18. November 2017

"Mein sicherer Ort"

Prävention in der kirchlichen Kinder- und Jugendarbeit

 

Hier könnt ihr den ausführlichen Behelf downloaden!

 

Jugendkirche Wien - Wie geht es weiter?

Wie ihr sicher mitbekommen habt, ist das Projekt Jugendkirche mit Ende letzten Schuljahres beendet worden. What's next?

 

Es wurden drei Arbeitsgruppen gebildet:

 

  • Die AG Schulpastoral: Es soll ein diözesanweites schulpastorales Konzept entwickelt werden, in welches die JKW-Angebote zu einem großen Teil eingearbeitet werden.
  • Die AG Großveranstaltungen: Es soll geklärt werden, was an (Technik-)Equipment in der JKW vorhanden ist und was damit passiert bzw. wo es gelagert wird. Außerdem ist die AG damit betraut Orte für zukünftige Großveranstaltungen der KJ zu finden.
  • Die AG JKW-Gemeinde: Es gibt ein offenes Treffen, zu dem alle, die sich der Gemeinde zugehörig fühlen bzw. Fragen zum Prozess haben, kommen können. Dabei sollen Ideen und Wünsche gesammelt werden, wie es u.a. mit come2stay weitergehen soll.

 

 

Veranstaltungen der KJ WIEN findest du hier!

 

come2stay

Einige Ehrenamtliche der Jugendkirche haben sich im Laufe des Arbeitsjahres immer wieder gemeinsam mit unserem Jugendseelsorger Michael Scharf getroffen und gemeinsam überlegt, wie es weitergehen könnte.Und es geht weiter:

 

Einmal im Monat am Sonntag Abend um 18:30 Uhr in der Ruprechtskirche im 1. Bezirk

9.10.2016

13.11.2016

11.12.2016

15.1.2017

12.2.2017

12.3.2017

23.4.2017

14.5.2017

11.6.2017

 

Herzliche Einladung zum gemeinsamem Gottesdienst feiern! Für weitere Infos und Anfragen bitte an come2stay@katholische-jugend.at wenden.

Wenn ihr unseren monatlichen Info-Newsletter erhalten wollt, tragt unten eure Mail-Adresse ein. Weitere Newsletter findet ihr hier.

Ein Fachbereich der

Jungen Kirche Wien

Jugendseelsorge/KJ/Diözesanjugendstelle
Jugendseelsorge/KJ/Diözesanjugendstelle
Stephansplatz 6/6/620
1010 Wien

E-Mail schreiben
Darstellung: Standard - Mobil