Saturday 8. August 2020

Jahresthema 2020/21

einmischen.mitmischen.
aufmischen

So erreichen Sie uns:

  • kfb.wien@edw.or.at
     
  • 01/51 552 - 3345:
    zu unseren Bürozeiten
    MO: 13.00 bis 18.00
    DI: 9.00 bis 12.30
    MI: 9.00 bis 12.30
    DO: 13.00 bis 16.00

     
  • persönlich nach Terminvereinbarung

AKTIONSTAGE

Welterschöpfungstag

29. Juli

an diesem Tag hat die Menschheit bereits sämtliche erneuerbare Rohstoffe und Naturleistungen der Erde aufgebraucht

Welttag der Armen 

18. November

Aktion Familienfasttag

26. Februar 2021

"Gemeinsam für eine Zukunft in eigener Hand"

Weltgebetstag der Frauen

5. März 2021
"Worauf bauen wir?"

Internationaler Frauentag

8. März
gegen Diskriminierung und Ausbeutung von Frauen und Mädchen

Weltgebetstag der Frauen 2021

"Worauf bauen wir?" Mt. 7,24 - 27
Der Weltgebetstag der Frauen am 5. März 2021 wird gestaltet von Frauen aus Vanuatu - einem Inselstaat im Südpazifik, der sehr stark von der Klimakrise betroffen ist.

Frauen aus Vanuatu – einem Inselstaat im Südpazifik – haben unter diesem Motto den  ökumenischen Gottesdienst für den Weltgebetstag 2021 vorbereitet. Die zentrale Bibelstelle ist aus dem Matthäus-Evangelium: Kapitel 7,24-27. Nur ein Haus auf festem Grund wird den Stürmen widerstehen können. So soll das Fundament unseres Lebens die Botschaft Jesu
sein. Das Vertrauen auf Gott und seine Fürsorge drücken die Frauen in diesem Gottesdienst aus. Es ist ihnen bewusst, dass sie die wunderbare Natur ihres Landes, das Leben im Meer erhalten und schützen müssen, um ihre Lebensgrundlagen nicht zu zerstören.
1606 von den Spaniern entdeckt, wurden die „Neuen Hebriden“ zu einer Kolonie, die gemeinsam von Großbritannien und Frankreich regiert wurde. 1980 wurde eine Demokratie eingeführt, nachdem das Volk zwei Jahre davor die Unabhängigkeit eingefordert hatte. Seither trägt das Land den Namen Vanuatu – wörtlich „Land, das aufsteht“mit dem Motto „Auf Gott bauen und vertrauen wir“.

 

Das Titelbild der diesjährigen Künstlerin Juliette Pita zeigt die größten Herausforderungen des Inselstaates: Tropenstürme und der Anstieg des Meeresspiegels durch die Klimakrise.
Zu sehen ist ein Sturm, der über eine Frau mit ihrem Kind hinwegfegt, eine Palme mit starken Wurzeln schützt beide. 2015 und nun im April 2020 haben starke Wirbelstürme weite Teile des Inselstaates zerstört.

 

Vorbereitungstreffen 2021

Dienstag

Bibelarbeit

17.11.2020

16:00 - 18:00 Uhr

Otto Mauer Zentrum 

1090 Wien, Währingerstraße 2-4

Donnerstag

Land/Projekt

10.12.2020 15:00 - 18:00 Uhr

Otto Mauer Zentrum 

1090 Wien, Währingerstraße 2-4

Samstag 09.01.2021 09:00 - 13:00 Uhr

Bad Vöslau, Evangelische Pfarre

Raulestraße 3, 2540 Bad Vöslau

Dienstag 12.01.2021 14:00 - 17:00 Uhr

Floridsdorf, Kath. Pfarrzentrum

Pius-Parsch-Platz 3, 1210 Wien

Donnerstag 21.01.2021 18:30 Uhr

Kirchschlag, Kath. Pfarrgemeinde

Passionsspielstraße 3, 2860

Montag 25.01.2021 18:00 - 21:00 Uhr

Hollabrunn, Kath. Pfarrzentrum

Kirchenplatz 5, 2020

Mittwoch 27.01.2021 18:00 - 21:00 Uhr

Mistelbach, Evang. Pfarrzentrum

Marienplatz 2, 2130

 

Termine
Mon., 14. September 2020 19:00
Frauenliturgie
Fri., 18. September 2020 14:30
kfb-Impuls*Nachmittag
Mon., 05. October 2020 18:00
Das Leben ist bunt

PRESSEMELDUNGEN

 

„Luder“-Sager: kfbö-Vorsitzende fordert Verfahren vor Disziplinarrat
Angelika Ritter-Grepl: Konsequenzen für sexistische oder rassistische Aussagen von PolitikerInnen dürfen nicht vom Wohlwollen Einzelner abhängen
[Wien, 15.06.2020]

KA-NEWSLETTER

10 x im Jahr gesellschaftspolitische Kommentare und Aktionen

hier abonnieren!

Kath. Frauenbewegung Wien
Stephansplatz 6/2/5/540
1010 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Display: Standard - Mobile