Saturday 2. July 2022
Aktuelles
Schienenwallfahrt am 17.9.22 nach...
Herzliche Einladung bei der diesjährigen...

Inspirationstag Laudato Si'. Hoffnung...
Schöpfungsverantwortung ist eine Form der...

Herzlich Willkommen den (neuen)...
Wir freuen uns sehr, dass es nach der...

Schienenwallfahrt am 17.9.22 nach Seitenstetten

Herzliche Einladung bei der diesjährigen Schienenwallfahrt mit Bischof Stephan Turnovszky mitzufahren. Weitere Infos auch im Flyer (zum Downloaden) Es geht mit dem Zug von Laa über Mistelbach, Wolkersdorf und Wien nach Steitenstetten, wo wir die letzten Kilomenter zu Fuß zur Wahlfahrtskirche gehen. Übrigens (neue) Umweltpfarrgemeinderäte fahren im Jahr der PGR Wahl zum Sonderpreis mit! Anmeldung im Umweltbüro erforderlich!

Inspirationstag Laudato Si'. Hoffnung für unser gemeinsames Haus

7. Oktober 2022, 15 - 21 Uhr Kirche St. Florian

 

Schöpfungsverantwortung ist eine Form der Nächstenliebe, macht uns Papst Franziskus aufmerksam. Als Weihbischof freue ich mich über den diözesanen Inspirationstag „Laudato Si‘“. Die ganze Gesellschaft ringt um das Finden neuer Formen nachhaltigen Wohlstandes. Als Kirche haben wir jahrhundertelange Erfahrung mit Nachhaltigkeit und „change Prozessen“ und bleiben zugleich immer lernbedürftig.

Stephan Turnovszky, Weihbischof

 

Dieser Inspirationstag will motivieren und befähigen, Prozesse der Veränderung und des Aufbruches in Gang zu setzen.

Ich lade herzliche zur Teilnahme an diesem Tag und zur Mitarbeit an diesen Prozessen der Veränderung ein.

Markus Beranek, Pastoralamtsleiter

 

 

Folder zum download

Herzlich Willkommen den (neuen) Umweltpfarrgemeinderät/innen!

Ein Zeichen für Schöpfungsverantwortung setzen

Wir freuen uns sehr, dass es nach der Pfarrgemeinderatswahl am 20.3.22 in vielen Pfarren (wieder) Umweltpfarrgemeinderäte gibt. Herzlich willkommen und DANKE für ihr Engagement! Wir würden uns freuen, sie bei der Schienenwallfahrt am 17.9 persönlich kennen zu lernen. Auch für Fragen oder Anregungen steht das Team des Umweltbüros gerne zur Verfügung. Alle 1-2- Monate bekommen Sie auch die wichtigsten Infos per Mail mit dem Newsletter des Umweltbüros.

Sonderförderung 2022 für ökologische Maßnahmen

Die Erzdiözese Wien stellt 2022 für ökologische Maßnahmen, wie Heizungstausch, Gebäudedämmung oder Photovoltaikanlagen den Pfarren 1 Million Euro zusätzlich zur Verfügung!  Weitere Informationen dazu bei ihrem Baureferenten.

30.9.: „…ein jedes nach seiner Art“ (Gen. 1,24)

Symposium Biodiversität

Das Symposion findet am Freitag, 30.9.22 von 10:00 – 17:00 Uhr in Tulln an der Donau/NÖ (DIE GARTEN TULLN) statt. Herzliche Einladung dazu! FLYER hier downloaden. Anmeldung erforderlich!

NÖ Umweltpreis 2022

Auch 2022 suchen wir wieder ökologisch aktive Pfarren aus Niederösterreich und wollen diese beim NÖ Umweltpreis mit 1000,- Euro pro Pfarre auszeichnen. Reichen Sie Ihre Initiativen und Projekte formlos mit einem kurzen Bericht (maximal zwei Seiten) ein. Bitte ergänzen Sie diesen Bericht durch Fotos und Angabe einer Kontaktperson und schicken es an das Umwelt-büro. Einsendeschluss ist der 30. September 22.

Dank an die Umweltpfarrgemeinderäte

Gut eine Woche vor der PGR Wahl hat der Schöpfungsarbeitskreis des Vikariat Nord gemeinsam mit dem Biohof Adamah und dem Umweltbüro die Umwelt- bzw. Schöpfungsverantwortlichen der Pfarren zu einem Nachmittag am Biohof Adamah eingeladen: Nach einer Führung durch den Biohof ADAMAH feierten wir mit Bischofsvikar, Weihbischof Stephan Turnovszky einen DANK-Gottesdienst.

Vielen Dank allen UmweltPGRs für Ihre Engagement und Ihren Einsatz zum Wohle der Schöpfung und allen neu- oder wiedergewählten Umwelt- und Schöpfungsverantwortlichen alles Gute und viel Kraft für Ihr Engagement.

  •  
  • vorherige
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Gerne informieren wir Sie über aktuelle Umwelt-Themen. 

Kath. Aktion der ED. Wien Umweltbüro
Kath. Aktion der ED. Wien Umweltbüro
Stephansplatz 6/3/5/536
1010 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Display: Standard - Mobile