Wednesday 21. August 2019
Aktuelles
Umweltpreis 2019 für NÖ Pfarren
Auch heuer können Niederösterreichische...

Laudato Si Lehrgang 2018/19
Im nächsten Arbeitsjahr bietet das Umweltbüro...

22.9.: Radl in die Kirche
Herzliche Einladung am Sonntag 22.9. im...

Korneuburg: Erste Weinviertler Klimabündnispfarre

Im Rahmen der Familienmesse wurde am letzten Sonntag der Pfarre Korneuburg, als erster Pfarre im Weinviertel, Klimabündnispfarre. Schon beim Bußakt war die Nachhaltigkeit Thema: „Welche (kleinen) Schritte könnte ich setzen, damit ich einen Beitrag für eine lebenswerte Welt leiste?“, wurden die Messbesucher aufgefordert auf kleine Sackerln zu schreiben.

Diese Sackerln wurden anschließend beim Pfarrkaffee, wo es selbstverständlich auch einen Infotisch und eine Kinderstation des Klimabündnisses gab, mit Sonnenblumensamen gefüllt und an die Menschen als kleine Anregung für den eigenen Alltag wieder mitgegeben.

 

Unterstützt durch die Beratung durch das Klimabündnis hat sich die Pfarre vorgenommen auch in Zukunft weitere Schritte in Richtung Nachhaltigkeit zu setzen: "Als Klimabündnis-Pfarre bekommt das Thema Schöpfungsverantwortung einen wichtigen Stellenwert in unserem Pfarralltag. Wir setzen dabei vor allem auf Vorträge, auch in der Erstkommunion- und Firmvorbereitung widmen wir uns verstärkt dem Klimaschutz“, so Pfarrer Stefan Koller. Wie das in der Praxis funktioniert wurde beim Pfarrkaffee gezeigt. Dort gab es fair gehandelten Kaffee, vegetarische Aufstriche und einen regional- und biologischen Apfelsaft. Auch bei der Tischdeko setzte die Pfarre auf Nachhaltigkeit und gestaltete diese aus Altpapier. Kindern konnten beim Klima-Quiz ihr Wissen testen und Fragen wie „Welches Gemüse kannst du im Sommer im Garten ernten?“ beantworten.

Pfarren, die auch über einen Umweltschwerpunkt nachdenken, können sich gerne an das Umweltbüro wenden. „Es freut mich, dass wir da mit unseren Kooperationspartnern drei Möglichkeiten für Pfarren und Teilgemeinden anbieten können“, ergänzt Umweltbeauftragter Markus Gerhartinger, der der Pfarre Korneuburg ganz herzlich zur eingeschlagen Weg zur Klimabündnispfarre gratuliert! Neben der Klimabündnispfarre, gibt es noch das Projekt Pfarrgemeinde FAIRWANDELN und die Zertifizierung nach dem Umweltmanagenentsystem EMAS. Weitere Informationen und Unterstützung dazu im Umweltbüro.

Gerne informieren wir Sie über aktuelle Umwelt-Themen. 

Umweltbüro
Stephansplatz 6/3/5/536
1010 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Darstellung: Standard - Mobil