Sunday 1. August 2021
Aktuelles
Sommer-Newsletter UMWELTBERATUNG
Anbei der aktuelle Sommer-Newsletter der...

Wir leben NACHHALTIG
24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr, ein...

Schienenwallfahrt am 25. September 2021
Auch heuer gibt es in der Schöpfungszeit...

Schienenwallfahrt am 25. September 2021

Auch heuer gibt es in der Schöpfungszeit wieder die SCHIENENWALLFAHRT. Der Sonderzug startet wieder in LAA an der Thaya und fährt über Mistelbach, Wolkersdorf, Simmering, Wien Hauptbahnhof, Wien Meidling, Wien Speising und Wien Hütteldorf nach Eichgraben. Von dort führt die Fußwallfahrt über das hügelige Gelände des Wienerwaldes bis nach Maria Anzbach, wo wir MIttagessen und den Gottesdienst feiern werden. Anmeldung im Umweltbüro erforderlich!

Detailiertere Informationen in dem Info Flyer und unter

Geplanter Tagesablauf der Schienenwallfahrt:

 

Sonderzug mit Buffetwagenangebot (Frühstück, Getränke u. kleines Buffet)

Zustieg möglich um

7:20 Uhr in Laa an der Thaya
7:46 Uhr in Mistelbach
8:15 Uhr in Wolkersdorf
8:52 Uhr in Simmering
9:00 Uhr in Wien Hbf.
9:07 Uhr in Wien Meidling
9:12 Uhr in Wien Speising
9:20 Uhr in Wien Hütteldorf

Wir fragen bis Eichgraben-Altlengbach.

 

Fußwallfahrt (ca. 7 km)  von Eichgraben durch das hügelige Gelände des Wienerwaldes bis nach Maria Anzbach (Achtung: Heuer gibt es keine Bustransfer: Wer nicht gehen will oder kann, der kann gleich mit dem Zug weiter nach Maria Anzbach fahren – vom Bahnhof sind es nur ca. 500 Meter zur Kirche bzw. zum Gasthaus)

 

Mittagessen in Maria Anzbach

 

ca. 15:00 Uhr Festmesse in der Wallfahrtskirche zur Mutter der Barmherzigkeit in Maria Anzbach mit Präsidenten der Caritas Österreich DDr. Michael Landau

 

kurzer Fußmarsch (ca. 500 Meter km) zur Bahnstation Maria Anzbach

 

Rückfahrt mit dem Sonderzug. Ausstiegsbahnhöfe sind dieselben wie die Einstiegsbahnhöfe

Geplante Ankunftszeiten (nur Richtzeiten):

17:39 Wien Hütteldorf;

17:47 Wien Speising;

17:53 Wien Meidling;

17:59 Wien Hauptbahnhof;

18:06 Wien Simmering;

18:31 Wolkersdorf;

19:06 Mistelbach;

19:38 Laa a.d.Thaya

 

 

TIPP: feste Schuhe, Regenschutz, Sonnencreme und Wasserflasche.

 

Die Schienenwallfahrt findet bei jedem Wetter und selbstverständlich unter Einhaltung aller dann gültigen Covid-Bestimmungen statt.

Gerne informieren wir Sie über aktuelle Umwelt-Themen. 

Kath. Aktion der ED. Wien Umweltbüro
Kath. Aktion der ED. Wien Umweltbüro
Stephansplatz 6/3/5/536
1010 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Display: Standard - Mobile