Wednesday 3. March 2021
Aktuelles
Autofasten 2021- Schule
Schon mal dran gedacht Ihren Schulweg...

„Gegen die Klimakrise gibt es keine...
Trotz und gerade wegen Corona starteten die...

32. Weinviertelakademie 2021 / nur...
Seit Beginn der Corona-Krise zeigen sich in...

„Gegen die Klimakrise gibt es keine Impfung“

 

Trotz und gerade wegen Corona starteten die Umweltbeauftragten der evang. und katholischen Kirchen in Österreich wieder ihre alljährliche Autofastenaktion. 

Immer wieder kamen die Rückmeldungen, ob es nicht eine Herausforderung ist, gerade jetzt auf das Auto zu verzichten, wo scheinbar durch die Benutzung der öffentlichen Verkehrsmittel eine größere Gefahr der Ansteckung ausgeht, als wenn wir privat mit dem Auto unterwegs sind. 

Doch Klimaministerin Elonore Gewessler sagt richtig  : Der Verkehr ist nach wie vor unser Sorgenkind im Klimaschutz. Damit wir die Klimakrise bewältigen können, brauchen wir dringend eine Trendwende weg von Verkehrslawinen hin zu klimafreundlicher Mobilität.

Die Gefahr besteht wegen der Corona Pandemie das die noch größere Kimakrise in den Hintergrund gerückt wird.  Der Geschäftsführer der Mobilitätsorganisation VCÖ Willi Nowak sagt dazu: „Die Klimakrise ist so wie die Covid-19-Pandemie ein gemeinsames Problem, das wir nur als Gemeinschaft lösen können. Die heutige Generation ist die erste, die umfassend über die Folgen der Erderhitzung Bescheid weiß und die letzte, die verhindern kann, dass die Klimakrise zur Klimakatastrophe wird.

Deshalb bitten wir auch dieses Jahr wieder alle Österreicherinnen und Österreicher über ihr Mobilitätsverhalten nachzudenken und die beispiellose Chance durch Corona zu nuzten, der Wirtschaft dabei zu helfen  diese  klimafreundlicher aufzubauen.

So möchten wir den Spruch der Bundesregierung erweitern: 

SCHAU AUF DICH - SCHAUE AUF MICH - SCHAU AUF DIE UMWELT

 

Presseaussendung Start Autofasten 2021

Bild Presseaussendung 2021

 

 

Gerne informieren wir Sie über aktuelle Umwelt-Themen. 

Kath. Aktion der ED. Wien Umweltbüro
Kath. Aktion der ED. Wien Umweltbüro
Stephansplatz 6/3/5/536
1010 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Display: Standard - Mobile