Dienstag 23. Januar 2018
Pflegeheimseelsorge

Seelsorge in Einrichtungen der Altenhilfe ist ein professioneller Dienst. PHS verlangt ein hohes Maß an emotionaler, spiritueller und kommunikativer Kompetenz. Sie ist ganzheitliche Seelsorge, die alle, die in den Einrichtungen leben und arbeiten, dabei unterstützen möchte, ein erfülltes Leben zu finden/führen. Die Präsenz Gottes als Kraftquelle im spannungsreichen Alltag zwischen erfüllten Momenten und der allgegenwärtigen Begrenztheit des Lebens soll erfahrbar werden!

 

 

Ökumenischer Lehrgang für ehrenamtliche Krankenhaus- und Pflegeheimseelsorge 14. April 2018 bis 6. April 2019

 

Der praxisnahe einjährige Lehrgang bietet Ihnen
eine seelsorgliche Grundausbildung, die Sie
zur eigenständigen seelsorglichen Tätigkeit im
Krankenhaus oder Pflegewohnheim unter der
Verantwortung der zuständigen hauptamtlichen
Seelsorgerin / des zuständigen hauptamtlichen
Seelsorgers befähigt. Er ist als ökumenischer Lehrgang

konzipiert und wird von einer evangelischen Pfarrerin

und einer katholischen Krankenhausseelsorgerin geleitet.

Zum Download

Mach dich auf den Weg

Die Feier des Sterbesegens

Eine liturgische Handreichung für alle Getauften

 

Pünktlich zum Jahr der Barmherzigkeit 2016 ist nach längerer Vorbereitung, das von Kardinal Christoph Schönborn approbierte, und für den Gebrauch in der Erzdiözese Wien bestimmte Manuale zur “Feier des Sterbesegens” erschienen.

 

weiterlesen

Vorlesungsreihe "Religionen im AKH" 2017/2018

Die Vorlesungsreihe greift Themen und Fragen zum Anfang und Ende des Lebens auf und stellt unterschiedliche Perspektiven zur Diskussion.

weiter Informationen

 Spendenbutton

 

Seelsorge in Krankenhäusern und Heimen in Wien
Seelsorge in Krankenhäusern und Heimen in Wien

webredaktion@edw.or.at
Darstellung: Standard - Mobil