Monday 17. February 2020

Rückblick
Chrisammesse
Am Montag in der Karwoche wurden in einem...
Das neue Lektionar für das Lesejahr C ist...
Abschlussgottesdienst der 5....

FronleichnamNEU in drei Stunden

Wir stellen vor: Das neue Fronleichnamsrituale für Österreich

Informationen und die Termine für Ihr Vikariat finden Sie hier.

Andere Zeiten verlangen andere liturgische Bücher

Einige Pfarren haben das neue Rituale schon getestet, jetzt ist es für alle da. Vieles darin ist neu und geht auf die pastoralen und strukturellen Veränderungen ein, an denen auch Fronleichnam nicht vorbeikommt.

 

Ein Werkbuch und ein Rituale in einem

Das neue Rituale ist als Werkbuch konzipiert und bietet viele Auswahlmöglichkeiten und  Anregungen: Statt bisher einer Reihe, stehen drei thematisch abgestimmte Reihen mit bis zu vier Stationen zur Auswahl, verschiedene Feierformen und Prozessionsvarianten für die gemeinsame Feier im Pfarrverband oder mit den Nachbargemeinden, detaillierte und thematisch abgestimmte Vorschläge für Gesänge aus dem Gotteslob, Hinweise zur Feier der Eucharistie und welche Formen möglich sind, wenn kein Priester die Prozession am Fronleichnamstag leiten kann.  Alle Liedvorschläge sind auf das neue Bläserbuch zum Gotteslob abgestimmt, sodass auch die Musiker ein „leichtes Spiel“ haben.

 

Für jede Pfarre ein Exemplar

Das neue Rituale wird ab 2020 flächendeckend in der Erzdiözese Wien eingeführt. Für jede teilnehmende Pfarre wartet ein kostenloses Exemplar bei den Einführungstagen. Jeder Teilnehmer, jede Teilnehmerin kann dabei maximal ein Exemplar pro Pfarre mitnehmen.

 

  • Was ist neu am Rituale? Neues und Bewährtes finde ich wo?
  • Welche Auswahlmöglichkeiten haben wir?
  • Wie kann uns das neue Werkbuch bei unserer Gestaltung helfen?  Was kann ich rasch umsetzen?
  • Wie unterscheide sich die drei thematischen Reihen?
  • Was hat sich im Ablauf bei den Stationen verändert?
  • Welche Ideen und Möglichkeiten gibt es für die Feier mehrerer Pfarr- oder Teilgemeinden.
  • Was ist das neue Element des „Lobpreises“?
  • Welche Hilfen und Anregungen gibt es für die musikalische Gestaltung?

 

FronleichnamNeu in drei Stunden - für Priester:

Diese Termine haben einen besonderen Focus auf die Bedürfnisse der Priester im Umgang mit dem neuen Rituale und auf  das Know-How für die gemeinsame Umsetzung in Pfarre oder Pfarrverband. Jeder Termin endet mit einem gemeinsamen Mittagessen zu dem wir einladen.

 

Freitag, 6. März 2020, 9. – 13 Uhr, Bildungszentrum St. Bernhard, Wiener Neustadt

Mittwoch, 11. März 2020, 9 – 13 Uhr, Club Stephansplatz 4, 1010 Wien

Freitag, 13. März 2020, 9 - 13 Uhr, Pfarrzentrum Wolkersdorf

 

Fronleichnam neu in 2einhalb Stunden für alle:

Diese Termine haben einen besonderen Focus auf die Gestaltung und die vielen Auswahlmöglichkeiten im Werkbuch.  Jeder Termin endet mit einer gemeinsamen Agapefeier mit Wein, Traubensaft und Brot.

 

Freitag, 6. März 2020, 18.30 – 21 Uhr, Bildungszentrum St. Bernhard, Wiener Neustadt

Mittwoch, 11. März 2020, 18.30 – 21 Uhr, Club Stephansplatz 4, 1010 Wien

Freitag, 13. März 2020, 18.30 – 21 Uhr, Pfarrzentrum Wolkersdorf

 

 

Anmeldung zur Einführungsveranstaltung zum neuen Fronleichnam Feier- und Werkbuch

 

 

 

 

 

ARBEITSPLATZ

LITURGIE

aktuelles Direktorium

der Erzdiözese Wien

Messtexte und Lesungen

mit Datum-Suchfunktion

aktuelle Sonntagslesungen

in der revidierten Einheitsübersetzung

Verzeichnis der liturg.

Lesungen mit Verweise

Lektionar

Das neue Gotteslob

Alles rund um das Gotteslob

Konkordanz

Gotteslob alt / neu mit

Suchfunktion

Materialsammlung
Texte für den gottesdienstl. Gebrauch

Hochgebete

Texte aller Hochgebete

Stundenbuch

Tagzeiten online

Morgen-/Abendlob mit Gotteslob

(Gestaltungsanregungen, Gesänge, Kehrverse, etc.)

Linksammlung

(Liturgische Bücher und Dokumente, Behelfe)

Bibel Einheitsübersetzung

alt (1980)

neu (2016)

Pastoralamt der ED. Wien Liturgie
Stephansplatz 6/1/5
1010 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Darstellung: Standard - Mobil