Thursday 22. October 2020

Kreative und missionarische Gebetsideen

Österreich betet gemeinsam!

 

Bau mit an der Gebetskette, die das ganze Land durchzieht - als Einzelperson oder mit der Pfarre, Familie, Klostergemeinschaft, Hauskreis ... Ideen dazu findest du hier:

 

 

 

Gottes Licht braucht das Land!

 

Besorg dir zwei rote und eine weiße Kerze und stell sie am Nationalfeiertag rot-weiß-rot auf dort, wo du gerade bist (beim Wandern an ein Marterl oder unters Gipfelkreuz, zuhause in der Fensternische …).

Grablichter sind wetterfest, gut sichtbar und fast überall erhältlich.

Als Pocket-Version eignen sich rote und weiße Teelichte. Wenn du gleich eine ganze Packung nimmst, kannst du jede Menge verschenken.

Mach ein Foto von der „Szenerie“ und poste es!

Gebet: Nimm den Blick auf die brennenden Kerzen als Anstoß, um immer wieder für unser Land zu beten.

Begegnung und Zeugnis: Vielleicht spricht dich jemand darauf an und du kannst von der Hoffnung erzählen, die dich bewegt.

Österreich betet gemeinsam

 

 

 

 

 

 Gebetskarte downloaden, Pocketversion

 

 

 

Farbenfroher Rosenkranz

 

Bestelle/hol dir bei Missio Österreich einige rot-weiß-rote Rosenkränze: www.missio.at/produkt/rosenkanz-aus-myanmar-rot-weiss-rot/

Gebet: Bete selbst damit. Du kannst z.B. immer abwechselnd 10 Perlen dem Dank und 10 Perlen der Fürbitte widmen.

Begegnung und Zeugnis: Nimm den Rosenkranz rund um den 26.10. tagsüber mit und verschenke ihn mit dieser Gebets-Idee – z.B. in der Bim, im Kino, an der Bar oder beim Heurigen. Bitte den Heiligen Geist, dich dabei zu führen.

Österreich betet gemeinsam

 

 

 

 

 Gebetskarte downloaden

 

 

 

Beten mit der Bundeshymne? – „Das etwas andere Gebet“

 

Lade dir den Text der Bundeshymne herunter und druck ihn aus.
Gebet: Nimm dir eine Gebetszeit und lass dich von den Bildern und Worten der Bundeshymne inspirieren. Bitte den Heiligen Geist, dass er deine Aufmerksamkeit auf das lenkt, was für dich heute wichtig ist.

Einige Ideen dazu:

Auf welche Eigenschaften Gottes hin sind die Bilder aus der Hymne transparent? (Berge – Stärke, Ströme … des lebendigen Wassers, Kraft, Quelle, stillt Durst, Schöpfer großer Töchter und Söhne …)

Für welche Gegebenheiten in Österreich möchtest du danken? Wofür bitten?

Angesichts des Guten, das uns in Österreich gegeben ist, was regt sich in deinem Herzen?

Begegnung und Zeugnis: Erzähl anderen, von dem, was dich bewegt hat, oder einfach von deiner Erfahrung mit diesem „etwas anderen Gebet“ – oder betet als Hauskreis gemeinsam entlang der Hymne.

Österreich betet gemeinsam

 

 

 

 

 

 Gebetskarte downloaden

 

 

Mehr Infos: www.oesterreichbetetgemeinsam.at

 

Monatlicher Newsletter des Referats für Spiritualität (über spirituelle Veranstaltungen,  Weiterbildung, neue Behelfe).

Buchtipp des Monats

 

  Anselm Grün

  Ich bin müde

 

  Neue Lust am
  Leben finden

 

  mehr

Pastoralamt der ED. Wien Spiritualität
Stephansplatz 6/1/5/554
1010 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Display: Standard - Mobile