Saturday 16. January 2021

Papst Franziskus ruft "Jahr des Hl. Josef" aus

Das Jahr des Hl. Josef dauert vom 8.12 2020 bis zum 8. 12 2021

 

Der Papst ruft ein "Jahr des heiligen Josef" aus, in dem dieses Heiligen besonders gedacht werden solle und sein Vorbild inspirieren solle.

 

In dieser Krise konnten wir erleben, dass "unser Leben von gewöhnlichen Menschen – die gewöhnlich vergessen werden – gestaltet und erhalten wird, die weder in den Schlagzeilen der Zeitungen und Zeitschriften noch sonst im Rampenlicht der neuesten Show stehen, die aber heute zweifellos eine bedeutende Seite unserer Geschichte schreiben." (Papst Franziskus, Patris Corde)

Mit dem Schreiben "Patris corde" empfiehlt Papst Franziskus den Katholiken den Hl. Josef als besonderes Vorbild.

 

In einem eigenen Dekret verbindet Franziskus damit die Möglichkeit eines vollkommenen Ablasses zeitlicher Sündenstrafen für gläubige Katholiken. Gewährt werden kann dieser unter der Voraussetzung der sakramentalen Beichte, der Feier der Eucharistie und des Gebetes in Anliegen des Papstes.

Zugleich empfiehlt das Dekret besondere Festtage, Andachten und Gebete, um des heiligen Josef zu gedenken.

 

Elisabeth Obermayer hat eine Novene zum Hl. Josef gestaltet. Novene downloaden:

Ikone Maria Jeutendorf

 

 

 

Monatlicher Newsletter des Referats für Spiritualität (über spirituelle Veranstaltungen,  Weiterbildung, neue Behelfe).

Buchtipp des Monats

 

  Anselm Grün

  Ich bin müde

 

  Neue Lust am
  Leben finden

 

  mehr

Pastoralamt der ED. Wien Spiritualität
Stephansplatz 6/1/5/554
1010 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Display: Standard - Mobile