Friday 26. February 2021

Besuchen Sie uns auf Instagram

@spiritualitaet_edw

 

... und Facebook!

@spiritualitaet.wien

Geistliche Gedanken, die die Seele nähren

 

von P. Thomas Gertler SJ

Impuls der Woche

 

Das "Thementeam Spiritualität" ist Teil des Bereichs "Berufungs-pastoral - Erwachsenen-katechumenat - Spiritualität" (vormals "Referat für Spiritualität" bzw. "Förderung Geistlichen Lebens").

Die Email-Adressen spiritualitaet@edw.or.at sowie fgl@edw.or.at sind nicht mehr gültig. Verwenden Sie stattdessen bitte: glaubenleben@edw.or.at

Vielen Dank!

Informationen über ...

Auftrag, Arbeitsbereiche und Mitarbeitende

Informationen zu unserem Auftrag, unsere Arbeitsbereiche und Mitarbeitende

finden Sie

hier

Beten lernen

Wenn wir beten, treten wir in Beziehung zu Gott. Wir versuchen, ihm zu begegnen mit allem, was uns als Person und unser Leben ausmacht und treten mit ihm in einen Dialog.

Bild von xiarimemecha auf Pixabay

mehr

Geistliche Begleitung

Vier Augen sehen mehr als zwei

Wer auf dem Weg der Nachfolge Christi vorankommen und immer aufmerksamer auf den Geist Gottes hören will, kann durch Gespräche mit einer Begleiterin/ einem Begleiter Hilfe erhalten.

Foto: (c) commons.wikimedia.org

Mathias Grünewald, Isenheimer Altar.

The Yorck Project: Directmedia

 

mehr

Exerzitien

Klarer entscheiden, tiefer lieben, entschlossener handeln

Exerzitien wollen in das eigene Leben mehr Klarheit bringen, den Menschen neu auf Gott hin ausrichten und bei Lebensentscheidungen und Orientierungssuche helfen.

Foto: (c) commons.wikimedia.org: Kreuzgang

St. Peter (Bad Wimpfen): Targut

Was ist ignatianische Spiritualität?

Der Ordensgründer der Jesuiten heißt Ignatius von Loyola. Seine Spiritualität prägt den Orden bis heute, deswegen sprechen wir auch von der "Ignatianischen Spiritualität". Was genau das bedeutet, erzählt P. Josef Anton Aigner SJ.

Erneuerungsbewegungen

In den letzten hundert Jahren entstanden eine große Anzahl verschiedenartiger Gemeinschaften, in denen sich vorwiegend Laien zusammengeschlossen haben. Ihr Grundanliegen ist die Erneuerung und Vertiefung ihres Glaubens.

mehr

Pilgerwege

Manche Menschen brechen ganz bewusst auf. Sie begeben sich auf Pilgerreise, um einer Sehnsucht zu folgen, nach Sinn und Orientierung zu suchen, mit der Schöpfung in Berührung zu kommen, Gott zu suchen, neue Erfahrungen zu machen ...

Foto: (c) commons.wikimedia.org
Jakobsweg Weinviertel Wegstein: Naoag

Monatlicher Newsletter des Thementeams "Spiritualität" (über spirituelle Veranstaltungen,  Weiterbildung, neue Behelfe).

Buchtipp des Monats

 

 

 

  Joachim Bauer

  Wie wir werden,
  wer wir sind

 

 

  Empfehlenswert für
  Geistliche Begleiter*innen
  und Interessierte

  mehr

Pastoralamt der ED. Wien Spiritualität
Stephansplatz 6/1/5/554
1010 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Display: Standard - Mobile