Wednesday 25. November 2020
Schriften und Behelfe

Buchtipp des Monats

 

Anselm Grün

Ich bin müde

Neue Lust am Leben finden

Vier-Türme-Verlag

ISBN 978-3-7365-9010-6

 

Anselm Grün zeigt in diesem Buch Wege auf, wie wir mit Müdigkeit umgehen können. Neben medizinischen Ursachen rücken auch psychische Ursachen (wie Lebensmuster, falsche Selbstbilder, Sorge, Resignation u.ä.) ins Blickfeld. Ebenso Systemische Bedingungen und „An-sich-Vorbeileben“ können Müdigkeit auslösen.

 

Um das Erschöpftsein als Chance verstehen lernen zu können, hilft ein Blick auf diese zugrundeliegenden Umstände. Dann erkennen wir die Müdigkeit als Einladung an, andere Akzente im Leben zu setzen. Grün ermutigt dazu, uns wieder neu dem Wesentlichen zu öffnen, dem Rhythmus der eigenen Seele und des Leibes zu folgen und so zu den Quellen innerer Kraft zu finden.

 

„Das eigentliche Ziel der Müdigkeit ist aber die Kontemplation. Durch die Müdigkeit sollen wir in den Grund unserer Seele gelangen, dorthin, wo die Probleme dieser Welt keinen Zugang haben, wo wir eins sind mit uns selbst, eins mit der Welt und eins mit Gott.“ (128)

 

Eine Sammlung an „Gebeten in der Müdigkeit“ laden ein, selbst dann, wenn ich zum Lesen oder zur Meditation zu müde bin, im langsamen Lesen von Psalmen, alttestamentlichen Liedern und Gebeten aus der geistlichen Tradition auf die inneren Bilder und Assoziationen zu achten, die in der Seele aufsteigen. Vielleicht wird dann die Müdigkeit zu einem Ort tiefer spiritueller Erfahrung.

BMS

Bestellen

Monatlicher Newsletter des Referats für Spiritualität (über spirituelle Veranstaltungen,  Weiterbildung, neue Behelfe).

Buchtipp des Monats

 

  Anselm Grün

  Ich bin müde

 

  Neue Lust am
  Leben finden

 

  mehr

Pastoralamt der ED. Wien Spiritualität
Stephansplatz 6/1/5/554
1010 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Display: Standard - Mobile