Montag 18. Juni 2018

geist.voll
 

Unsere Zeitschrift

geist.voll

 

Unsere Zeitschrift geist.voll bietet Anregungen fürs geistliche Leben und Orientierungshilfen aus der ignatianischen Spiritualität.

mehr

Update Seele

Geistliche Gedanken, die die Seele nähren von

P. Thomas Gertler SJ

Impuls der Woche

 

Schriften und Behelfe

Buchtipp des Monats

 

Franz Neidl

Papst Franziskus: Wozu braucht uns diese Erde?

Die ökologische Spiritualität in Laudato si‘

Verlag Butzon und Bercker

Februar 2018

 

Als Papst Franziskus seine Ökologie-Enzyklika „Laudato si‘“ veröffentlichte und damit zu einer der größten Herausforderungen der Menschheit mutig Stellung nahm, horchte die Welt auf. Franz Neidl (Theologe und Biologe) setzt sich mit dem bewegenden Schreiben des Papstes auseinander. „Auf den ersten Blick ist es nämlich eine große Besonderheit des Textes [der Enzyklika], dass er die ökologischen Aussagen ganz im Zusammenhang mit der sozialen Situation, insbesondere die der Armen sieht. Darin liegt sicherlich eine der Hauptstärken der Enzyklika: Biologen sehen meistens nur die Biologie, Meteorologen nur die Meteorologie, Soziologen nur die Soziologie usw. Eine Zusammenschau ist dringend nötig!“ (Seite 14)

Franz Neidl geht es dabei nicht in erster Linie um konkrete politische Forderungen, sondern um das „Herzstück“ der Enzyklika: eine Spiritualität der Schöpfung, die sich aus den Quellen der jüdisch-christlichen Tradition und aus der konkreten Erfahrung des heutigen Menschen speist.

Ein Buch, das bewegt und zu tatkräftigem Handeln ermutigt.

Monatlicher Newsletter des Referats für Spiritualität (über spirituelle Veranstaltungen,  Weiterbildung, neue Behelfe).

Buchtipp des Monats

 

Wozu braucht uns diese Erde?

 

Die ökologische Spiritualität in Laudato si'

Wozu braucht uns diese Erde?

mehr

Pastoralamt der ED. Wien Referat für Spiritualität
Stephansplatz 6/1/5/555
1010 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Darstellung: Standard - Mobil