Sunday 19. September 2021
Trauungssegen

ALLGEMEINES ZUM TRAUUNGSSEGEN

 

Als Menschen stoßen wir an unsere Grenzen und kämpfen mit unseren Unzulänglichkeiten. So kann das Eheversprechen im Laufe der Ehe zu einer Herausforderung werden. Trotzdem ist das Versprechen möglich, weil Gott im Spiel ist. Er ist der tragende Boden »in guten und bösen Tagen, in Gesundheit und Krankheit«. Im Anschluss an die Vermählung und die Bestätigung spricht der Priester oder Diakon den Trauungssegen. Es ist die Zusage Gottes: Ich bin für euch da und mit euch unterwegs!

 

Im Folgenden finden Sie die Segensgebete, die zur Auswahl stehen.

 

 

Bitte treffen Sie die Auswahl des Trauungssegens gemeinsam mit Ihrem Traupriester oder -diakon.

 

 

Segenstexte für die Trauung zur Auswahl

Segenstext für Trauung mit Person, die nicht getauft ist

Segenstext für Trauung mit Person, die nicht an Gott glaubt

Zu unserer größeren

Seminar-Auswahl 

gelangen Sie über den Link

EHESEMINARE und weiter über

SEMINARANGEBOT UND TERMINE.

Oder Sie senden uns eine

Allgemeine Terminanfrage!

 

Für Spontane noch

2 Seminarplätze frei

18.09.2021

Pfarre Baden/St. Josef

9:00-18:00 Uhr

Anmeldung und Information:

Fachbereich Ehevorbereitung

T:01-515 52-3330

Online-Seminar

an 3 Abenden:

18.10.- 20.10.2021

Anmeldung und Information: 

Fachbereich Ehevorbereitung,

T:01-515 52-3330

Anmeldung für Online-Seminar

 

Ehevorbereitungs-

seminar in 1210 Wien

23.10.2021

Pfarre Donaufeld

9:00-17:00 Uhr

Anmeldung und Information:

Fachbereich Ehevorbereitung

T: 01-515 52-3330

Online-Anmeldung

 

 

Eheseminare
Stephansplatz 6/6/625
1010 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Display: Standard - Mobile