Tuesday 5. March 2024

Für Kurzentschlossene

hier die nächsten

  Termine:

eheLEBEN

06. 04. 2024

2700 Wiener Neustadt

St. Bernhard

9 - 17 h

Anmeldung u Information

eheLEBEN

13. 04. 2024
2640 Gloggnitz

Pfarre Gloggnitz

9 - 17h

Anmeldung u Information

eheLEBEN

20. 04. 2024

2120 Wolkersdorf

Hotel Klaus

9 - 17 h

Anmeldung u Information

eheLEBEN

21. 04. 2024 (Sonntag!)

2700 Wiener Neustadt

St. Bernhard

9 - 17 h

Anmeldung u Information

eheLEBEN

11. 05. 2024

Pfarre Kirchschlag i.d.buckligen Welt

9 - 17 h

Anmeldung u Information

Die Feier der Trauung

Grundsätzlich haben Sie die Auswahl, ob Sie Ihre Trauung im Rahmen eines Wortgottesdienstes oder einer Heiligen Messe feiern. Beide Formen lassen sich feierlich gestalten. Sie finden hier einen Überblick über den Ablauf beider Formen und die Links zur detaillierteren Beschreibung.

 

Trauung in einem Wortgottesdienst

Eröffnung

Empfang des Brautpaares

Einzug in die Kirche

Begrüßung

Eröffnungsgebet

 

 

Wortgottesdienst

Biblische Lesung(en)

Gesänge zu den Lesungen

Evangelium

Predigt

 

 

Trauung

Befragung der Brautleute

Segnung der Ringe

Vermählung (Vermählungsspruch)

Bestätigung der Vermählung

Feierlicher Trauungssegen

Fürbitten

Vater unser

Schlussgebet

 

 

Abschluss

Schlusssegen

Entlassung

Auszug

 

Zum detaillierten Ablauf mit Beschreibung und Texten

Zur Trauung mit einer Person, die an Gott glaubt und nicht getauft ist

Zur Trauung mit einer Person, die nicht an Gott glaubt

Trauung in der Heiligen Messe

Eröffnung

Empfang des Brautpaares

[Taufgedächtnis]

Einzug

Begrüßung

Herr, erbarme dich ("Kyrie")

[Ehre sei Gott ("Gloria")]

Tagesgebet

 

 

Wortgottesdienst

Biblische Lesung(en)

Gesänge zu den Lesungen

Evangelium

Predigt

 

 

Trauung

Befragung der Brautleute

Segnung der Ringe

Vermählung (Vermählungsspruch)

Bestätigung der Vermählung

Feierlicher Trauungssegen

Fürbitten

 

 

Eucharistiefeier

Gabenbereitung

Hochgebet mit "Heilig"

Vater unser

Friedensgruß

Brotbrechung mit "Lamm Gottes"

Kommunion

Schlussgebet

 

 

Abschluss

Dankworte und Verlautbarungen

Schlusssegen

Auszug

 

Zum detaillierten Ablauf mit Beschreibung und Texten

Die SonnenSeite ist ein Angebot für Einzelpersonen, Paare und Familien mit Kindern.

Sie will Quellgrund sein für eine lebensbejahende Spiritualität und schenkt Impulse, wie es mitten im Alltag gelingen kann, aufmerksam und dankbar Beziehung zu leben. Die Sonne steht für Christus, der in unser Leben leuchten und uns selbst und unsere Lieben zum Strahlen bringen will.

Bildung in Beziehungen, Ehen und Familien (leben.GESTALTEN)
Bildung in Beziehungen, Ehen und Familien (leben.GESTALTEN)
Stephansplatz 6/6/625
1010 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Display: Standard - Mobile