Donnerstag 19. Oktober 2017
Hört nicht auf, die Herrlichkeit Gottes, die Liebe Gottes zu betrachten; und ihr werdet erleuchtet werden, um die Zivilisation der Liebe aufzubauen und dem Menschen zu helfen, die von der ewigen Weisheit und Liebe umgestaltete Welt zu sehen.
(Hl. Johannes Paul II.)
Wenn das Weizenkorn nicht auf die Erde fällt und stirbt, bleibt es allein; wenn es aber stirbt, bringt es reiche Frucht
Joh. 12, 24

Zeitreise in die Welt der Römer

Ausflug für Alleinerziehende nach Carnuntum

 Ausflug Alleinerziehende 2017

Einen spannenden Einblick in das Leben der alten Römer erlebten am Samstag, den 24.Juni 14 Familien beim alljährlichen Ausflug der Kontaktstelle für Alleinerziehende nach Cartnuntum.

 

Bei strahlendem Wetter konnten Eltern und Kinder während der interaktiven Fürhung eine Zeitreise in die Antike machen und Interessantes aus dem Alltagleben der Römer erfahren.  Bekleidet mit einer Tunika wurden römische Kinderspiele ausprobiert und  hautnah in den Häusern der Römer die Wohn- und Essgewohnheiten erforscht.

Ein Höhepunkt war das Basteln von Schutzamuletten, wie sie  römischen Eltern ihren Kindern geschenkt hatten, um sie vor allen Gefahren zu schützen.

Der spannende Tag klang bei eine Jause im Kaffee von Carnuntum aus. Ein herzlicher Dank ergeht an die  DAS Rechtsschutzversicherung, die Führung gesponsert hat.

Chronik
100 Jahre Gehörlosenseelsorge
Chronik
Sozialprojekt der Dekanatswallfahrt
Chronik
Lamawanderung- Ausflug für Alleinerziehende und Kinder
Chronik
Ausstellungseröffnung mit Gerlinde Kosina
Chronik
Gelungene Vernissage mit Dr. Elisabeth Dworak
"Ruhelos ist unser Herz, bis es ruhet in Dir.“
Augustinus
Kategoriale Seelsorge der ED. Wien
Kategoriale Seelsorge der ED. Wien
Stephansplatz 6/6/629
1010 Wien

E-Mail schreiben
Darstellung: Standard - Mobil