Montag 15. Oktober 2018
Habt keine Angst! Öffnet, ja reißt die Tore weit auf für Christus!
(Hl. Johannes Paul II.)
Sie sollen umkehren, damit ihre Sünden vergeben werden.
Lk. 24, 47

Inspiratiooon - Heute beginnt der Rest meines Lebens

  • Enquete für die 3. Lebensphase - Ein  Treffen von Politik und Kirche zu einem brennenden Thema

mit Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister, Christoph Riedl-Daser (Caritas St. Pölten), Univ.Prof. Paul M. Zulehner u.a.m.

Senioren Enquete

Programm im Detail

 

Das Team der Seniorenpastoral der Diözesen Wien und St. Pölten lädt zur

Enquete für die 3. Lebensphase

Inhalt: 

Wer heute in Pension geht, hat gut ein Drittel seines Lebens (noch) vor sich.

Diese Zeit will verantwortungsvoll, gut gestaltet und sinnvoll gelebt sein.

Die vielleicht wegen Familie und Erwerbsarbeit hintangestellten kreativen Ausdrucksmöglichkeiten, seien sie sportlicher, geistiger oder spirituell, geistlicher Natur, treten ob des absehbaren Lebensendes in eine veränderte Dringlichkeit ihrer Umsetzung. Und wie lautet da meine individuelle Lebensplanung?

Zielgruppen:

Interessierte an Seniorenarbeit, Leiter/innen von Seniorengruppen und Seniorenrunden,

Verantwortliche für Seniorenarbeit und -betreuung in Gemeinden und Pfarren und Klöstern,

Krankenhaus- oder Pflegeheimseelsorgerin oder Seelsorger.

Programmpunkte:

  • Referat: Prof. Paul M. Zulehner wird sich dieser Frage stellen.
  • Landeshauptfrau Mikl- Leitner lädt zum Mittagsempfang
  • KünstlerInnen der 3. Lebensphase zeigen uns ihre vielfältigen Werke
  • Drei Kurzreferate:
    • Körper – Dr. Dietmar Kleinbichler
    • Geist – Mag. Martin Oberbauer
    • Seele – Dr. Elisabeth Lukas
    • 4/4 Heuriger
  • Führung durch das Landhaus.
  • Spiritueller Abschluss in der Landhauskapelle

 

Also „Carpe diem“ – Nutzen Sie den Tag!

 

Anmeldung bis 29. August 2018:

 

Seniorenpastoral der Diözese St. Pölten

Gabi Fahrafellner

Klostergasse 15

3100 St. Pölten

0676/ 826615343

g.fahrafellner@kirche.at

 

       

Gottesdienste
Finden Sie Gottesdienste in Ihrer Umgebung
„Der Friede ist ein Geschenk Gottes, erfordert aber auch unseren Einsatz. Seien wir Menschen des Friedens - im Gebet und in der Tat!“
Papst Franziskus
Kategoriale Seelsorge der ED. Wien
Kategoriale Seelsorge der ED. Wien
Stephansplatz 6/6/629
1010 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Darstellung: Standard - Mobil