Thursday 4. June 2020
KtS Aktuelle Informationen

Die Kategoriale Seelsorge ist ab sofort Montag bis Donnerstag von 08:00h bis 16:30h und am Freitag von 08:00h bis 14:00h erreichbar.
 

Tel.: (01) 51552 - 3875 und (01) 51552 - 3469

Per E-Mail unter: kat.seelsorge@edw.or.at

 

Die Telefonseelsorge ist täglich von 0-24 Uhr unter 142 erreichbar.

 

Gesprächsinsel ab 4. Mai wieder geöffnet!

Von Montag bis Freitag von 11 bis 17 Uhr sind ab dem 4. Mai wieder kompetente Seelsorgerinnen und Seelsorger da für alle Anliegen, die Ihnen am Herzen liegen und über die Sie gerne mit jemandem reden möchten.

 

Ehe-, Familien- und Lebensberatung:

Unsere Familienberatungsstellen haben ab 4.5.

für Face to face Beratungen wieder geöffnet.
Um Terminvereinbarung wird gebeten.
Zusätzlich ist weiterhin Telefon- und Videoberatung möglich.
Online und Chatberatung finden Sie unter : www.antworten.at
Weitere Informationen Mo-Do 9.00-13.00 unter 0676 /668 89 02

 

Kontaktstelle für Alleinerziehende:

Ab 19.05. sind wieder persönliche Beratungsgespräche am Stephansplatz möglich, natürlich unter den vorgeschriebenen Sicherheitsmaßnahmen. Es können ab sofort telefonische Terminvereinbarungen (01/51 552-3343) zu unseren Bürozeiten gemacht werden!

Bürozeiten: Dienstag bis Donnerstag zwischen 8:00 Uhr und 16:00 Uhr und Freitag von 8:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Laufende E-Mailberatungen unter: alleinerziehende@edw.or.at
Chatraum für Alleinerziehende jeden Dienstag von 19:00 bis 22:00 Uhr unter: https://alleinerziehende.sainetz.at
Wöchentliches Infomail mit wichtigen gesetzlichen Neuerungen und Tipps und links für den Alltag. Anmeldung dazu unter: alleinerziehende@edw.or.at
Facebookseite der Kontaktstelle mit allen aktuellen News und Ideen für einen entspannten Alltag

Finissage: Stille.Spuren – Acrylbilder von Pascal C. Tanguy

 

Am 30. Jänner fand die Finissage der Ausstellung Stille.Spuren von Pascal C. Tanguy statt.

 

 

Die Bilder sind noch bis Mitte Februar (Mo-Fr. 9:00-16:00) im Polyphonen Oikos der Kategorialen Seelsorge der Erzdiözese Wien zu sehen.  (1010, Stephansplatz 6 /III/ DG)

Der Maler, Musiker und Lyriker hat sich ganz der Faszination der abstrakten Kunst verschrieben. Dies ist sowohl in seinen Bilder auch in seinen Gedichten zu spüren. Farben und Formen, die zuerst keine Bedeutung zu haben scheinen, nehmen so dank der abstrakten Kunst in den Augen der Betrachter Gestalt an.

 

 

 

Pascal C. Tanguy

Geboren in Linz, lebt und arbeitet in Wien. Gymnasiallehrer (Französisch, Englisch). Seit seinem Studium Faszination für abstrakte Kunst, erste Einzelausstellung: Bibliothek der Romanistik der Universität Wien, 2005, erste Fotoausstellung: „Abstraktion“ in der Galerie Kandinsky, 2015.

Auch als Autor tätig, schreibt auf Deutsch und Französisch, vor allem Lyrik, auch Prosa und Theaterstücke. Literarische Übersetzungen.

 

 

Kontakt: schopper.poesie@yahoo.com

 

 

Kategoriale Seelsorge der ED. Wien
Kategoriale Seelsorge der ED. Wien
Stephansplatz 6/6/629
1010 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Darstellung: Standard - Mobil