Thursday 17. October 2019
„Mit Gott verliert man nichts, aber ohne ihn ist alles verloren.“
Papst Franziskus
Das ist mein geliebter Sohn, auf ihn sollt ihr hören.
Mk. 9, 7

Donnerstag, 17. Oktober, 18:00 Uhr Benefizkonzert zu Gunsten benachteiligter Ein-Elternfamilien

Kontaktstelle für Alleinerziehende feiert 40 Jahre

 

im „Quo vadis?“, 1010 Wien, Stephansplatz 6, Innenhof

 

Herzliche Einladung an alle Musikliebhaber und alle, die die Arbeit der Kontaktstelle für Alleinerziehende untersützen wollen.

 

Adam und Sandor Javorkai

anlässlich "40 Jahre Treffen für Alleinerziehende"
 

Mit Adam Javorkai (Cello), seiner Frau Clara Biermasz (Klavier) und seinem Bruder Sandor Javorkai (Geige).

 

Werke folgender Komponisten stehen auf dem Programm:

 

Johann Sebastian Bach

Joseph Haydn

Johannes Brahms

Frederick Chopin

Pablo de Sarasate

Johanna Doderer

 

Die Künstler werden die einzelnen Stücke moderieren und auch der 4-jährige Sohn wird mitspielen, sodass es ein kurzweiliger und unterhaltamer Abend bei leichter Kammermusik werden wird.

 

Im Anschluss gibt es einen Umtrunk und Zeit für Gespräche.

 

Wann: 17.10.2019 ab 18:00

Wo: "Quo vadis", 1010 Wien, Stephansplatz 6, Innenhof

 

Kostenbeitrag: Um eine freie Spende wird gebeten!

 

Der Erlös kommt sozial benachteiligten Ein-Eltern-Familien zugute.

Wir freuen uns über jede Form von Unterstützung, sei es durch ehrenamtliches Engagement oder Spenden.

 

Spendenkonto:

IBAN: AT37 1919 0000 0022 2935

BIC: BSSWATWW, Bankhaus Schelhammer & Schattera Verwendungszweck: Spende

 

Einladung zum Download

Seit 40 Jahren gibt es die kontaktstelle für Alleinerziehende der Erzdiözese Wien.

 

Wir sind die einzige Stelle in ganz Wien, die sich ausschließlich dem Thema

„Alleinerziehen“ widmet und sind mit zahlreichen Institutionen in ganz Wien vernetzt.

 

Wir beraten und unterstützen Ein-Elternfamilien mit zahlreichen Angeboten:

 

» Qualifizierte Beratung

» Eine geschlossene Gruppe nach Trennung und Scheidung

» Offene Samstagstreffen mit aktuellen Themen

» Monatlicher Sonntagsbrunch mit Workshops

» Vortragsabende, Seminare und Outdooraktiviäten …

 

 

Das Programm ist ständig gewachsen und wird immer wieder den

Bedürfnissen der Betroffenen und den Erfordernissen der Zeit angepasst.

 

 

Das Freiwilligenprojekt „Familienboot“ wurde vor sechs Jahren zur Unterstützung von Alleinerziehenden im Alltag ins Leben gerufen.

 

Gottesdienste
Finden Sie Gottesdienste in Ihrer Umgebung
'Maria Pocs' / Gottesmutter mit Jesuskind. Gnadenbild im Stephansdom - Ikone der Hodegetria.      
Wien, 01.6.2003    
© Franz Josef Rupprecht; A-7123 Mšnchhof; Bank: Raiffeisenbank Mšnchhof (BLZ: 33054), Konto.-Nr.: 17.608
„In den schweren Augenblicken seines Lebens findet der Christ Zuflucht unter dem Schutzmantel der Muttergottes.“
Papst Franziskus
Kategoriale Seelsorge der ED. Wien
Kategoriale Seelsorge der ED. Wien
Stephansplatz 6/6/629
1010 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Darstellung: Standard - Mobil