Sunday 1. August 2021

Nachruf auf Dr. Heinz Trompisch

KreuzAm 17. März 2021 verstarb Dr. Heinz Trompisch unerwartet im 78. Lebensjahr. Er war von 1982 bis 1994 Vorsitzender des Katholischen Familienwerks der Erzdiözese Wien. In dieser Funktion war Dr. Trompisch maßgeblich am Aufbau und der Entwicklung der Ehevorbereitung, der Referent/innen-Ausbildung, der konfessions-verbindenden Eheseminare und der ehebegleitenden Bildung (Familienrunden) engagiert.

 

In seiner Zeit als Vorsitzender wurde die Lehranstalt für systemische Familientherapie (1983) gegründet. Ebenso waren die Familienberatungsstellen mit der Lehranstalt für Ehe-, Familien- und Lebensberatung sowie das psychotherapeutische Propädeutikum (1992) in Trägerschaft des Familienwerks. Für seine Verdienste v.a. für die Familienpastoral wurde Dr. Heinz Trompisch mit einem päpstlichen Orden ausgezeichnet.

 

In der Zeit des Vorsitzes von Dr. Trompisch war Josef Marhofer Diözesansekretär des Familienwerks. Er schreibt: „Diese 12 Jahre an der Seite von Heinz Trompisch als Diözesansekretär des Katholischen Familienwerks waren meine lehrreichsten, schönsten und erfolgreichsten Berufsjahre, in denen wir eine überaus freundschaftliche Arbeitsbeziehung pflegten. Ich bin ihm sehr zu Dank verpflichtet. Nach seinem Ausscheiden trafen wir einander regelmäßig mindestens einmal jährlich in einem Wiener Innenstadtlokal ‚auf ein Bier‘ und verbrachten gemeinsam schöne Stunden. Das werde ich sehr vermissen. Nun hält Gott für ihn eine Wohnung bereit. Das glaube ich.“

Kategoriale Seelsorge der ED. Wien Seelsorge für Beziehung, Ehe und Familie
Kategoriale Seelsorge der ED. Wien Seelsorge für Beziehung, Ehe und Familie

webredaktion@edw.or.at
Datenschutzerklärung
Display: Standard - Mobile