Tuesday 13. April 2021
Chronik
Schutzengelfest im Stephansdom
Chronik
03/10/15 Schutzengelfest im Stephansdom
Chronik
Internationaler Tag der Menschen mit Behinderung

Mediative Einheit - Gestaltungsvorschläge

Hier bieten wir Ihnen regelmäßig Gestaltungsvorschläge für mediative Einheiten für Ihre Gruppe.

 

News, Presse, Veranstaltungsberichte

Schutzengelfest im Stephansdom

am 2. Oktober 2015 um 13:00 Uhr

 

Mittagsgottesdienst im Stephansdom

 

* Zelebriert von Weihbischof Dr. Franz Scharl und Domprediger Dr. Ewald Huscava

* Mitgestaltet von Menschen mit Behinderung (MinistrantInnen, LektorInnen, MusikantInnen usw.)

* Musikalische Gestaltung durch "Faith4U&Me" (eine Glaubensinitiative für Menschen mit und ohne Behinderung)

 

Wir freuen uns,

wenn Sie den Gottesdienst

mit uns mitfeiern wollen!

 

 

Seelsorge für Menschen mit Behinderung

Kategoriale Seelsorge der Erzdiözese Wien

Stephansplatz 6/DG

1010 Wien

 

 

 

 

Heilige Messe am 3. Adventsonntag in Maria Namen

Die MusikerInnen und SängerInnen bei der Probe

Gottesdienstgestaltung am 3. Adventsonntag

 

                               Die Gruppe Faith4U&Me hat am 3. Adventsonntag den Gemeindegottesdienst mitgestaltet. Mit Liedern, Fürbitten, Lesungen und Glaubenszeugnis haben wir zum Sonntagsgottesdienst, der auch Vorstellungsmesse der Erstkommunionkinder gewesen ist,  beigetragen.

 

Im Evangelium (Joh 1,6-8.19-28) wird Johannes dem Täufer die Frage gestellt: Wer bist du? Was sagst du über dich selbst? Wir haben uns diese Frage persönlich gestellt: Wer bin ich? Was sage ich über mich selbst? Im Gottesdienst haben drei von uns ihre Antworten und somit ihr Glaubenszeugnis gegeben.

 

Im Pfarrgottesdienst haben wir gezeigt, dass Menschen mit und ohne Behinderung ihre Talente einbringen können und dies eine Bereicherung für alle ist. Ein Mann hat sich nach dem Gottesdienst bei unserer Schlagzeugerin bedankt, weil sie so einfühlsam  gespielt hat. Im Gespräch hat er erst entdeckt, dass sie blind ist.

 

Das Ziel unserer Gruppe Faith4U&Me ist, dass wir über unseren Glauben reden, gemeinsam singen, den nächsten Gottesdienst vorbereiten und Zeit fürs Plaudern haben.

 

Wer gern zur Gruppe Faith4U&Me dazukommen möchte und ein Mal im Monat an einem Samstag von 10:00-13:00 Uhr Zeit hat, ist herzlich eingeladen. Wir treffen uns in den Räumen der Pfarre Maria Namen.

 

Nähere Informationen unter:

behindertenseelsorge@edw.or.at oder

bei Renate Trauner 0664/6217070

 

                                                                 

Bericht und Fotos zum Weltdownsyndromtag 2014

Messe im Stephansdom, 16. März

Die diesjährige Messe anlässlich des Welt-Down-Syndrom-Tages am 16.3. im Stephansdom stand unter dem Motto „Das Land, das ich dir zeigen werde“. In der Lesung ging es um die Sendung Abrahams, der anfangs vielleicht nicht in das ferne und unbekannte Land aufbrechen wollte, den Weg jedoch auf sich nahm und viel Segensreiches erlebte. 

Silvester-Orden für Maria Schwendenwein

Päpstliche Auszeichnung für 50 Jahre Einsatz für gehörlose Menschen

Wien, 10. März 2014 | Weihbischof Franz Scharl hat am 09. März 2014 Frau Dr. Maria Schwendenwein, Leiterin des KtS-Fachbereichs Gehörlosenseelsorge, für ihre langjährige ehrenamtliche Tätigkeit in der Gehörlosenseelsorge mit dem päpstlichen Silvesterorden ausgezeichnet.

Besuch von der Blindenschule Varanasi/Indien im Blindenapostolat

Möglichkeit der Übernahme einer Patenschaft für ein blindes Kind

Wien, 04. März 2014 | Irmgard Uhl, Leiterin des Fachbereichs Blindenapostolat, durfte sich heute über weitgereisten Besuch freuen: Sr. Sweta, Missionsschwester Königin der Apostel, ist Leiterin der Schule für blinde Mädchen in Varanasi (Indien) und für eine Woche in Wien, um sich unter anderem das Bundesblindeninstitut (BBI) anzuschauen.

Bericht zum Ökumenischen Gottesdienst „Gott ist mit uns“

28. April 2012, Kirche Namen Jesu

Bereits zum 9. Mal haben der Ökumenische Rat der Kirchen Österreichs, Caritas, Diakonie, Caritas Socialis und die Kategoriale Seelsorge der ED Wien zu diesem besonderen Gottesdienst geladen. Es versammelten sich mehr als 200 Menschen, um gemeinsam zu feiern, zu beten und zu singen.

 

Barrierefreie Kirchen in Wien

 

 

 

Ehrenamt


Spenden Sie Zeit!

 

 

 Ein Fachbereich der

KTS

 

Seelsorge für Menschen mit intellektueller und mehrfacher Behinderung
Seelsorge für Menschen mit intellektueller und mehrfacher Behinderung
Stephansplatz 6/6/637
1010 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Display: Standard - Mobile