Dienstag 22. Januar 2019

Informationen zum Datenschutz können auf der Homepage der Österreichischen Bischofskonferenz nachgelesen werden.

 

Terminvorschau 2019:

ORT: wenn nicht anders angegeben finden die Veranstaltungen im Bildungszentrum St.Bernhard/Wiener Neustadt statt.


INFO: unterstrichene Wörter = weiterführende links


ANMELDUNG


 

19. Jänner 2019

Fachtag Liturgie:          9.00 - ca. 16.30

 

16. Februar 2019

Fachnachmittag Kinderpastoral:           13.30 - 17.00

Thema: Brot und Wein (speziell für Erstkommunionkinder mit Begleitern)

 

Ausbildung zu Leitung von Wortgottesfeiern mit Kurzansprache 2019

  1. Teil: 9. März
  2. Teil: 23. März
  3. Teil: 6. April / gemeinsam für alle TN aus allen drei Vikariaten. Wo der dritte Teil stattfindet entnehmen Sie bitte Ihrer persönlichen Einladung!
  4. Teil: 27. April
  5. Teil:  11. Mai

jeweils: 9.00 - 18.00

 

14. März 2019

Besinnungsabend: 18.00 - 20.00

für Personen die einen liturgischen Dienst ausüben

 

16. März 2019

Krankenkommunion-helferkurs   9.00 - ca 16.00

 

Liturgiestammtisch:

18. März, 18.30 im BZ St.Bernhard / Wiener Neustadt

21. März, 18.30 in Enzersdorf/Fischa (Pfarrheim)

 

Medienstammtisch

SCHAU WEG WENN DU KANNST

Plakate wirkungsvoll gestalten

  • 29. März, 17.30 - 20.30  im Gemeindezentrum Erlöserkirche WN
  • 30. März, 9.30 - 12.30 im Pfarrhof Bruck/Leitha

6. April 2019

Kommunionhelfer-grundkurs, 9.00 - ca. 17.00

 

18./ 19. Oktober 2019

Lektorenkurs, Fr 18.00 - Sa 17.00

 



Vikariatsratswahl 2019

Hier finden Sie alle Informationen zur Wahl

 



50.ster Geburtstag der Vikariate

Vikariat Süd feiert am 24. Mai 2019 in Wiener Neustadt ab 16.00

 

Das gemeinsame Fest aller drei Vikariate findet in Wien am 14. September 2019 statt.

 

BILDUNGSZENTRUM

ST. BERNHARD

ein modernes Seminarzentrum

in der Propstei (Stadtzentrum)
 

2700 Wiener Neustadt

Domplatz 1

02622/29131

Du bist mein geliebter Sohn, an dir habe ich Gefallen gefunden.
Mk. 1,11

wir gedenken verstorbener Schwestern und Brüder

Der Herr segne dich und behüte dich.
Der Herr lasse sein Angesicht über dich leuchten und sei dir gnädig.
Der Herr wende sein Angesicht dir zu und schenke dir Heil.

"Pforte der Barmherzigkeit" in Klein Mariazell

Wichtig:

wegen Holzwurmbefalls wurde die Begasung im Auftrag vom Bauamt ED Wien fixiert.

Von Montag 30. Juli bis Samstag 4. August wird die Kirche und die Nebengebäude nicht zugänglich sein.

Am Sonntag den 5. August werden wieder wie gewohnt die Messen gefeiert.

 

 

 

Im Heiligen Jahr war die Öffnung des Portals (Romanisches Torportal aus dem 13. Jahrhundert) ein sichtbares Zeichen und Symbol für die Barmherzigkeit Gottes

  • 2016 als hl. Pforte der Barmherzigkeit
  • 2017 als Pforte von Fatima
  • Ab 2018 als ständige Wallfahrtspforte der Barmherzigkeit von Mai bis Oktober
  • Tipp: die Beichtglocke bei der Pforte der Barmherzigkeit

Überregionale Bedeutung der Wallfahrt in Klein Mariazell

  • Erhebung zur Basilika 2007 unter Benedikt XVI. als religiöser und kultureller Mittelpunkt der Region
  • Stiftung des hl. Leopold 1136 (älteste Marienwallfahrt von NÖ im Großraum von Wien)
  • gelegen an der Via Sacra von Wien nach Mariazell (Teilziel für viele Wallfahrer und Pilger)

 

Pforte

ist ein künstlerisch wertvoll und einmalig kunstvoll gestaltetes gewöhnlich verschlossenes Torportal auf der linken Seite der Basilika.

 

 

Missionar der Barmherzigkeit

Der Hausoberer (Prior) von Klein Mariazell P. Alois Hüger wurde von Kardinal Schönborn 2016 zum Missionar der Barmherzigkeit ernannt; dieser Auftrag wurde von Papst Franziskus über das Jahr der Barmherzigkeit hinaus verlängert.

Meine sehr positive Erfahrung bei nahezu erloschener Beichtpraxis in Österreich: die Gläubigen gehen vermehrt zur Beichte, finden zurück zum Bussakrament, hierzu ist überaus hilfreich die Beichte als eine der Grundbedingungen zur Erlangung des vollkommenen Ablasses. Dies gibt den Gläubigen Mut den Schritt zur Beichte wieder zu wagen (P. Alois)

 

Dokumente zum Nachlesen:

PFARRGEMEINDERAT

Unterlagen zur Arbeit im Pfarrgemeinderat finden Sie unter den jeweiligen Punkten:

 

VERMÖGENS-VERWALTUNGS-RAT

Unterlagen die das Vermögen und dessen Verwaltung betreffen, finden Sie - nachdem Sie sich eingeloggt haben

hier.

 

 

Zeitung der Erzdiözese Wien

Der Sonntag

 

thema kirche

  themakirche

Magazin für

Mitarbeitende

der Erzdiözese Wien.

 

 

 

WIENER DIÖZESANBLATT

Evangelium von heute Mk 2,23-28 An einem Sabbat ging Jesus durch die Kornfelder, und...
Namenstage Hl. Vinzenz von Saragossa, Hl. Anastasius, Hl. Elisabeth von Österreich, Hl....
Gottesdienste
Finden Sie Gottesdienste in Ihrer Umgebung
Bischofsvikariat Süd - Unter dem Wienerwald
Wollzeile 2/3/305+306
1010 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Darstellung: Standard - Mobil