Monday 25. October 2021

ANMELDUNG

Aus- & Weiterbildung

♦  für liturgische Dienste

♦  für weitere Angebote

 


 

Kommunionhelfer

30.10.2021

Sa 9.00 - Sa 17.00

 

Online Schulung Wahlleiter

17.11.2021

19 Uhr

 

Lektorenkurs

03./04. Dezember

Fr 18.00 - Sa 17.00

 


ORT: wenn nicht anders angegeben im Bildungszentrum St.Bernhard/Wiener Neustadt.

KALENDER
Mon., 25. October 2021 19:00
Orgelkurs Hafnerberg
Sat., 30. October 2021 09:00
Kommunionshelfergrundkurs
Mon., 08. November 2021 19:00
Tonsatz an der Orgel

AVISO 2022:

Fachtag Liturgie

22.01.2022

 

Brot und Wein

19.02.2022

Erlebnishalbtag für Erstkommunionkinder

Rückblick auf 2020

 

Ausbildung zu Leitung von Wortgottesfeiern mit Kurzansprache 2022:

Teil 1:  05. März

Teil 2:  19. März

Teil 3:  02. April (Wien)

Teil 4:  23. April

Teil 5:  07. Mai

 

Krankenkommunion-helferkurs

im März 2022

Sa 9.00 - 17.00

 

KinderBibelWochenende

im September 2022

Fr 14.00 - So 14.00

Grametschlag "Jugend am Hof"

Thema: Arche Noah

 

 

BILDUNGSZENTRUM

ST. BERNHARD

 

2700 Wiener Neustadt

Domplatz 1

02622/29131

Namenstage Hl. Antonius Maria Claret, Hl. Fromund, Hl. Evergislus, Sel. Thaddäus Macher

Wir gedenken der verstorbenen Seelsorger

In deinem Licht lass sie schauen, was sie im Glauben bezeugt haben.

Neue Rahmenordnung für Gottesdienste

 

Heute (1. Oktober 2021) treten in Wien zusätzliche Maßnahmen in Kraft, die das pfarrliche Leben im Vikariat Stadt betreffen. Der Verordnungstext ist hier abrufbar. Zu den wichtigsten Änderungen gehört die Einführung der “2,5-G-Regelung". Antigen-Schnelltests werden nicht mehr anerkannt, an deren Stelle muss ein gültiger PCR-Test vorgelegt werden.

Dies betrifft im pfarrlichen Kontext insbesondere:

  • Agapen/Pfarrcafés (da diese unter die Gastronomie Regelungen fallen )
  • Veranstaltungen aller Art (EK-Vorbereitung, Bibelrunde, Gebetskreis, etc.) mit mehr als 25 Personen

Für 6-12 jährige Kinder gelten Antigen-Test weiterhin, wenn sie von einer befugten Stelle abgenommen wurde – dies meint Teststraßen, Apotheken und alle im Rahmen der Schule bestätigten Tests. Das bedeutet, dass der sogenannte “Ninja-Pass” für 6-12 jährige Kinder weiterhin ausreichend ist, um an 3G bzw. “2,5G-Veranstaltungen" teilzunehmen. Der “Ninja-Pass” ist am Wochenende nur dann gültig, wenn er in der jeweiligen (vorausgegangenen) Woche vollständig (drei Mal) ausgefüllt worden ist. Diese Ausnahme gilt aber nicht für über 12 jährige Personen. Sie werden wie Erwachsene behandelt und benötigen einen PCR-Test (der natürlich auch in der Schule vorgenommen werden kann).

 

Darüber hinaus gilt ab 1.10. bei Veranstaltungen in Wien mit über 500 Personen die 2-G-Regel. Das bedeutet, dass nur geimpfte oder genesene Personen Zutritt haben. Ausnahmen bestehen für Kinder von 6-12 Jahren und Personen, die aus gesundheitlichen Gründen keine Impfung erhalten können. Diese können einen max. 48h alten PCR-Test vorlegen. Für Kinder von 6-12 Jahren ist alternativ auch ein Antigentest bzw. der “Ninja-Pass” (siehe oben) möglich.

 

Eine Übersicht über die aktuellen Regelungen für das pfarrliche Leben finden Sie wie üblich auf unserer Veranstaltungstabelle.

 

Für pfarrliche Veranstaltungen in gibt es derzeit keine Änderungen. Ebenso unverändert bleiben in Wien und Niederösterreich die Regelungen für Gottesdienste.

Informationen & Formulare

 

PGR Wahl 2022

Wahl Vorbereiten und Meldung an das Vikariat

 

Gottesdienste
Finden Sie Gottesdienste in Ihrer Umgebung

Informationen & Formulare für Veränderungen

 

zum Pfarrgemeinderat

 

zum Pfarrverbandsrat

 

zum Vermögensverwaltungsrat

 

Datenschutz

Informationen auf

der Homepage der

Österreichischen Bischofskonferenz 

 

Zeitung der Erzdiözese Wien

Der Sonntag

 

 

Evangelium von heute Mk 10,46-52 In jener Zeit als Jesus mit seinen Jüngern und einer...
Bischofsvikariat Süd - Unter dem Wienerwald
Wollzeile 2/3/305+306
1010 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Display: Standard - Mobile