Saturday 10. April 2021

Informationen zum Datenschutz können auf der Homepage der Österreichischen Bischofskonferenz nachgelesen werden.

 

 

ACHTUNG!

Bitte um Anmeldung - begrenzte Teilnehmerzahl bei allen Veranstaltungen!

 

Terminvorschau

ORT: wenn nicht anders angegeben finden die Veranstaltungen im Bildungszentrum St.Bernhard/Wiener Neustadt statt.


INFO: unterstrichene Wörter = weiterführende links


ANMELDUNG

verpflichtend für Kurse: NUR mit Anmeldeformular

empfehlenswert für Weiterbildung


 

Lektorenkurs

7./8. Mai 2021

Fr 18.00 - Sa 17.00

(ausgebucht!)

 

Kommunionhelfer-grundkurs

nächster Termin:

30. Oktober 2021

Sa 9.00 - 17.00

 

KiBiWö 2021

im September

Fr 14.00 - So 14.00

Grametschlag "Jugend am Hof"

Thema: Arche Noah

 

TIPP!

Für Menschen, die einfach mit jemandem plaudern möchten gibt es das telefonische Angebot des „Plaudernetz“: www.plaudernetz.at

 

AVISO 2022:

Fachtag Liturgie

22. Jänner 2022

 

Brot und Wein

Erlebnishalbtag für Erstkommunionkinder

19. Februar 2022

Rückblick auf 2020

 

Ausbildung zu Leitung von Wortgottesfeiern mit Kurzansprache 2022:

Teil 1:    5. März

Teil 2: 19. März

Teil 3:   2. April (in Wien)

Teil 4: 23. April

Teil 5:   7. Mai

 

Krankenkommunion-helferkurs

im März 2022

Sa 9.00 - 17.00

 

BILDUNGSZENTRUM

ST. BERNHARD

ein modernes Seminarzentrum

in der Propstei (Stadtzentrum)
 

2700 Wiener Neustadt

Domplatz 1

02622/29131

Denn Gott hat die Welt so sehr geliebt, dass er seinen einzigen Sohn hergab.
Joh. 3,16

wir gedenken verstorbener Schwestern und Brüder

Der Herr segne dich und behüte dich.
Der Herr lasse sein Angesicht über dich leuchten und sei dir gnädig.
Der Herr wende sein Angesicht dir zu und schenke dir Heil.

Aktuell aus dem Krisenstab der Erzdiözese Wien

Zweiter Lockdown im Kontext der COVID-19 Krise in Österreich:

 

Für den gottesdienstlichen Bereich gibt es eine adaptierte Rahmenordnung der österreichischen Bischofskonferenz, die ab 3. November gültig ist.

 

Aktuelle Veranstaltungstabelle zum Download.

 

Einige Veränderungen:

  • Der Abstand zu Personen, die nicht im gemeinsamen Haushalt leben, wird auf 1,5 m erhöht. Das kann die Absperrung jeder zweiten Kirchenbank nötig machen.
  • Menschenansammlungen bei den Kirchenein- und -ausgängen vor und nach den Gottesdiensten sind zu vermeiden.
  • Gottesdienste sollen in gebotener Kürze gefeiert werden. Dort, wo an Wochentagen in kleinen Kapellen gefeiert wird, soll auf die große Kirche ausgewichen werden.
  • Gemeinde- und Chorgesang unterbleiben – Sologesang bzw. Instrumentalmusik (durch Orgel und Soloinstrumente) kann stattfinden.
  • Mundkommunion ist nicht möglich. Beim Kommuniongang ist ein Mindestabstand von 1,5m einzuhalten.
  • Die Feiern von Taufen, Trauungen, sowie die gemeinsamen Feiern von Erstkommunion und Firmung entfallen und sind auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben.
  • Für Totenwache, Begräbnismesse oder Wort-Gottes-Feier in der Kirche gelten obige Regeln, am Friedhof und in Aufbahrungshallen gelten die staatlichen Regelungen, die derzeit eine Höchstzahl von 50 Personen vorsehen.

 

Bitte achten Sie auch darauf, dass aufgrund der Ausgangssperre Gottesdienste nicht vor 6 Uhr beginnen und nach 20 Uhr enden. Privater Kirchenbesuch ist danach noch möglich – Kirchen können also auch länger offen sein.

 

 

Für den pastoralen Bereich gelten die staatlichen Regelungen.

Jede Form von Veranstaltung ist derzeit untersagt. Es gibt nur wenige Ausnahmen für berufliche/dienstliche Zusammenkünfte. Solche Zusammenkünfte dürfen nur dann stattfinden, wenn sie zur Aufrechterhaltung der beruflichen Tätigkeit erforderlich sind. Sie sollen aber, wenn möglich, per Telefon/Videokonferenz stattfinden oder verschoben werden. (Das betrifft etwa PGR, pfarrliche Gremien, Dekanatskonferenzen, Teambesprechungen). Nutzen Sie bitte wieder verstärkt: Telefon, (Video)chat, Gespräch über den Gartenzaun und vor allem die verschiedenen Hilfsmittel, Gottesdienste auch zu Hause zu feiern (wie etwa Netzwerk Gottesdienst: https://www.netzwerk-gottesdienst.at/).

Weiterführende Links:

► (Sonntags)lesungen

zum nachlesen und verstehen

 

Netzwerk Gottesdienst:

Gottesdienstübertragungen

Gottesdienstformen

 

► Unterlagen zu

den sieben Punkten des Hirtenbriefs 2015

 

►Die Corona-Hotline der EDW

für ehren- und hauptamtliche MitarbeiterInnen

0676 / 610 52 52

Montag bis Freitag,  10.00 - 14.00

 

► was ist was?

Pfarrverband / Pfarre mit Teilgemeinden

 

► meinen Glauben weitergeben lernen

Alphakurse

 


Pfarrliche Öffentlichkeitsarbeit

 

…Kirchliche Medienarbeit österreichweit

 

…Pfarrliche Medienarbeit in der EDW

Kirchenmusik

Junge Kirche

Familie und Kirche

Referat für Weltkirche und Entwicklungszusammenarbeit

Pfarrcaritas

Erwachsenenbildung Regional = Regionalstelle Industrieviertel


PFARRGEMEINDERAT

Unterlagen zur Arbeit im Pfarrgemeinderat finden Sie unter den jeweiligen Punkten:

 

VERMÖGENS-VERWALTUNGS-RAT

Unterlagen die das Vermögen und dessen Verwaltung betreffen, finden Sie - nachdem Sie sich eingeloggt haben

hier.

 

 

Zeitung der Erzdiözese Wien

Der Sonntag

 

thema kirche

  themakirche

Magazin für

Mitarbeitende

der Erzdiözese Wien.

 

 

 

WIENER DIÖZESANBLATT

Evangelium von heute Mk 16,9-15 Als Jesus am frühen Morgen des ersten Wochentages...
Namenstage Hl. Eberwin von Helfenstein, Hl. Engelbert, Hulda, Hl. Magdalena Gabriela von...
Gottesdienste
Finden Sie Gottesdienste in Ihrer Umgebung
Bischofsvikariat Süd - Unter dem Wienerwald
Wollzeile 2/3/305+306
1010 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Display: Standard - Mobile