Friday 24. May 2019

Pastoralkonzept

 

Einfach in der Erstellung und wirksam in der Umsetzung. Mit erweiterten Bausteinen und konkreten Beispielen aus der Praxis.

Arbeitsgruppen

Seelsorgestudie

In den Monaten Oktober und November 2016 wurde in der Erzdiözese Wien die „Seelsorgestudie“ mit Blick auf die Lebens- und Arbeitssituation von Seelsorgerinnen und Seelsorgern durchgeführt.

Perspektiven für Priester, Diakone und Pastoralassistentinnen und -assistenten

In den vergangenen Jahren wurden für die unterschiedlichen Berufsgruppen aufgrund des Diözesanen Entwicklungsprozesses Perspektive für die Entwicklung der jeweiligen Berufsgruppe erarbeitet.

Qualität

Das Thesenpapier zum Tag der Räte hält fest, dass es eine breitere Auseinandersetzung über berufsethische Mindeststandards wie über Qualitätsentwicklung in der Pastoral, die zu klaren diözesanen Kriterien für Qualität in der Seelsorge führt, braucht.

Projekt Liturgie

Im Bereich Liturgie wurden im Rahmen des Diözesanprozesses eine Reihe von Projekten durchgeführt. Unter anderem die Umfrage Gottesdienst und die Rahmenordnung Liturgie.

Im Gespräch mit Ordensgemeinschaften

Eine wichtige Rolle spielen auch die Orden, die nicht nur eine große Zahl an Pfarren in der Erzdiözese betreuen, sondern auch viele andere Dienste im kirchlichen Leben entsprechend ihrer jeweiligen Ausrichtung verrichten.

Die Ordnungen im Überblick

Mit der Erarbeitung einer neuen Pfarrgemeinderatsordnung (Projektauftrag im Wortlaut) wurde Johannes Pesl (j.pesl@edw.or.at) mit einer Projektgruppe beauftragt. Sie fördert die Anliegen des Diözesanprozesses und legt den Vermögensverwaltungsrat als neues Gremium fest.

Begleitung und Ordnung für Pfarrverbände im Vikariat Nord

Projektauftrag zur Erarbeitung einer Ordnung für „Pfarrverbände Neu“ und eines Prozessdesigns

Termine
Fri., 13. September 2019 15:00
Alphakurs-Trainingstag
Diözesaner Entwicklungsprozess APG2.1
Stephansplatz 6/1/5/501
1010 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Darstellung: Standard - Mobil