Tuesday 4. August 2020

Pastoralkonzept

 

Einfach in der Erstellung und wirksam in der Umsetzung. Mit erweiterten Bausteinen und konkreten Beispielen aus der Praxis.

Blog zur Studienreise auf die Philippinen 2020

Tag 7 | Auf dem Weg zu einer gemeinsamen Vision

(Silvia Schreyer-Richtarz bloggt)

Ein intensiver Studientag liegt hinter uns. Am Beginn stand eine Methode des Bibelteilens aus Nord-Philippinen, die „3 RSS-Methode“: 3x reading (Lesen) – 3x silence (Schweigen) – 3x sharing (Teilen). Sie hilft dabei, schrittweise immer tiefer in den biblischen Text einzutauchen und es „dem Wort Gottes zu ermöglichen, mit uns in Kontakt zu treten“, wie Georgit vom BUKAL-Team erklärte. Die gewählte Stelle über die Fastenfrage (Mk 2,18-22) sollte uns den ganzen Tag über begleiten. Hier auf den Philippinen hat sich diese Form des Bibelteilens v.a. für jene Menschen bewährt, die sonst kaum Zugang zum Wort Gottes hätten, weil sie keine Möglichkeit haben, einen Gottesdienst zu besuchen, keine Bibel zur Verfügung haben oder schlicht nicht lesen können.

 

 

Der heutige Tag stand unter dem Motto SHARED VISION. Die ganze Arbeit, die BUKAL in und mit den kirchlichen Basisgemeinden macht, dreht sich um solche geteilten/gemeinsamen Visionen. Sie sind die Basis für alle Entwicklungsprozesse – ein bewusstes Träumen von dem, was man unbedingt erreichen will, um seinem Leben Bedeutung zu geben. Sie ermutigt dazu, initiativ zu werden, um gemeinsame Ziele zu erreichen und Menschen zu begeistern. Wichtig dabei ist, dass sich möglichst viele bei der Entwicklung einer gemeinsamen Vision beteiligen (können). Denn nur so, kann sie nachhaltig wirken.

 

 

Das Team von BUKAL hat dafür viele Erfahrungen gesammelt und ein Modell entwickelt, das das konkrete Lebensumfeld der Menschen in den Mittelpunkt stellt und zum Ausgangspunkt der Frage macht, wie Kirche sein muss, damit sie relevant ist und auf die Situation der Menschen adäquat reagieren kann. Die Gemeinde lässt sich dabei auf einen intensiven Visionsprozess ein – wie der konkret aussehen kann, zeigt das Beispiel der Pfarre Oberursel und Steinbach (www.kath-oberursel.de).

 

 

In der Abendliturgie knüpften wir nochmals an die Bibelstelle aus dem Markusevangelium an und malten bzw. schrieben unsere persönliche Vision auf ein Stück Stoff, um sie dann mit den Visionen der anderen zu verweben. Ein schönes Bild zum Abschluss eines intensiven Studientages.

 

Weiter geht's mit Tag 8.

 

Im Juli 2020 gibt es eine Summerschool mit dem BUKAL-Team in St. Pölten.

Termine
Fri., 11. September 2020 15:00
Alpha-Trainingstag
Tue., 22. September 2020 00:58
Intensivwerkstatt für kirchliche Teams online
Mon., 05. July 2021 14:00
BUKAL-Leadership-Summerschool
Diözesaner Entwicklungsprozess APG2.1
Stephansplatz 6/1/5/501
1010 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Display: Standard - Mobile