Wednesday 5. August 2020

Pastoralkonzept

 

Einfach in der Erstellung und wirksam in der Umsetzung. Mit erweiterten Bausteinen und konkreten Beispielen aus der Praxis.

Zusammenarbeit in der Liturgie

Rahmenordnung Liturgie

Die Rahmenordung Liturgie für die Pfarren der Erzdiözese Wien bildet den Rahmen des liturgischen Lebens in den Entwicklungsräumen: Sonntagskultur, Kirchenjahr und die Feier der Sakramente.

Ideen zur Zusammenarbeit

Gesammelte Erfahrungen aus den Entwicklungsräumen

  • "Wenn eine Gemeinde in einer Kirche das Patrozinium feiert, dann feiern die anderen Gemeinden mit und kommen beim jeweiligen Kirtag zusammen."
  • "Die einen feiern gemeinsam die Gründonnerstagsliturgie, andere wählen zu Ostern für den Emmausgang ein gemeinsames Ziel - eine Kirche im größeren Raum - aus, während dritte zu Fronleichnam den Weg von der einen in die andere Pfarre machen."
  • "Am Beginn haben wir alle Termine und Gottesdienstzeiten zusammengeschrieben, um uns besser zu koordinieren und einen gemeinsamen Überblick zu gewinnen."

Ostertriduum

Neue Situationen erfordern neue Wege. Immer mehr Gemeinden machen sich auf, um gemeinsam die drei Tage vom Leiden, Tod und der Auferstehung des Herrn zu feiern.

Fronleichnam

Im 22. Wiener Gemeindebezirk feiern die beiden Pfarren Hirschstetten und St. Claret-Ziegelhof gemeinsam Fronleichnam.

Termine
Fri., 11. September 2020 15:00
Alpha-Trainingstag
Tue., 22. September 2020 12:07
Intensivwerkstatt für kirchliche Teams online
Mon., 05. July 2021 14:00
BUKAL-Leadership-Summerschool
Diözesaner Entwicklungsprozess APG2.1
Stephansplatz 6/1/5/501
1010 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Display: Standard - Mobile