Friday 7. August 2020

Pastoralkonzept

 

Einfach in der Erstellung und wirksam in der Umsetzung. Mit erweiterten Bausteinen und konkreten Beispielen aus der Praxis.

Zusammenarbeit bei Jüngerschschaft

Gemeinsames Chorprojekt

Chöre und Gesangswillige stimmen sich auf ein gemeinsames Projekt ein. Die Aufführung ist dann schließlich noch missionarische und oft für einen guten Zweck.

Chorprojekt in der Pfarre zur Frohen Botschaft und darüber hinaus.
Chorprojekt im Entwicklungsraum Floridsdorf Ost

 

Trauernde trösten

Einen besonderen Akzent setzte der Entwicklungsraum 4/5 in Wien mit dem Brahms-Requiem. „Zum Konzert am 6. November in St. Florian waren besonders die Menschen eingeladen, die im vergangenen Jahr einen Angehörigen verloren haben“, berichtet Julia Hainz: „Kontaktiert und eingeladen wurden sie durch die BegräbnisleiterInnen der Pfarren des Dekanats, die am Abend selbst alle Konzertbesucher persönlich begrüßten und vor und nach dem Konzert zum Gespräch zur Verfügung standen.“

 

Die Gäste hatten die Möglichkeit, das Requiem mittels Kärtchen ihrem verstorbenen Angehörigen zu widmen. Hainz: „Die gesammelten Karten standen während des ganzen Konzerts im Zentrum der Kirche bei der Osterkerze. Im Anschluss an die Veranstaltung waren alle eingeladen, sich ein Kärtchen mitzunehmen und die darauf geschriebene Person und ihre Familie besonders ins Gebet mitzunehmen.“

 

Ein Projekt das vom Diözesanen Innovationsfonds unterstützt wurde.

Termine
Fri., 11. September 2020 15:00
Alpha-Trainingstag
Tue., 22. September 2020 23:46
Intensivwerkstatt für kirchliche Teams online
Mon., 05. July 2021 14:00
BUKAL-Leadership-Summerschool
Diözesaner Entwicklungsprozess APG2.1
Stephansplatz 6/1/5/501
1010 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Display: Standard - Mobile