Sunday 15. December 2019

Niemand zündet ein Licht an...

...und deckt es mit einem Gefäß zu

oder stellt es unter das Bett, sondern

man stellt das Licht auf den Leuchter,

damit alle, die eintreten, es leuchten sehen.

(Lk 8,16)

Scharfe Kritik an "Verteidiger des Glaubens"

Kardinal Schönborn zu Benedikt-Film:

Papst Benedikt ging entschieden

gegen Missbrauchstäter vor.

 

Die Faszination Biblischer Geschichten

Markus Beranek, Pastoralamtsleiter der

Erzdiözese Wien, über die Kraft

biblischer Darstellungen in

Film und Fernsehen.

Filmvorführungen in Ihrer Pfarre

Ein diözesaner Rahmenvertrag

mit der Verwertungsgesellschaft RAW

zur Nutzung pfarrlicher Film- und TV-

Aufführungen in Ihrer Pastoral.

Vertragsvereinbarung

Aus naheliegenden Gründen können wir die

Konditionen und Kosten der Verein-

barung nicht öffentlich machen.

Fordern Sie den Vertrag an.

Aus Filmtiteln wählen

Das Repertoire der RAW umfasst die Werke

von mehr als 1300 Bezugsberechtigten.

Eine Auswahl interressanter Filme.

 

Es muss nicht immer Sportgummi sein

Gummitierchen und Schokopralinen

für einen guten Zweck. Der Reinerlös

fließt in Kinder- und Jugendprojekte von

Missio Österreich in Afrika, Asien und Lateinamerika.

Antworten auf häufig gestellte Fragen

Haben Sie Fragen zur Lizenz,

den Produktionsfirmen,

der Wiedergabe oder

bezüglich Einnahmen?

Kinoerlebnis pur!

Alles, was für einen erfolgreichen Kinoabend

sorgt, Beamer, Leinwand oder Ton,

lesen Sie demnächst hier.

 

St. Paulus Medienstiftung Pfarrliche Öffentlichkeitsarbeit
Stephansplatz 4/7/1
1010 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Darstellung: Standard - Mobil