Wednesday 14. April 2021

FÜR SIE DA

Sie gestalten die Öffentlichkeitsarbeit Ihrer Pfarre und haben eine Frage oder ein Anliegen? 

Wir sind für Sie da!

Wenn Sie Öffentlichkeitsarbeit und Pfarrmedien gestalten, ist unser Newsletter genau das Richtige für Sie. Melden Sie sich jetzt an!

FAQ - HÄUFIGE FRAGEN

Hier finden Sie die am häufigsten gestellten Fragen rund um pfarrliche Öffentlichkeitsarbeit sowie eine erste Antwort dazu.

Pfarr-Micropage

Gottesdienstzeiten eingeben

Immer wieder suchen Menschen aktuelle Gottesdienstzeiten auf einer Pfarr-Micropage oder in der damit verbundenen 1000-Kirchen-App. Im folgenden Tutorial erklären wir Schritt für Schritt, wie die Eingabe der Daten auf Ihrer Pfarr-Micropage funktioniert.

 

Anmeldung und Einzeltermine eingeben

Auf erzdioezese-wien.at die Seite unter dem Menüpunkt Pfarren aufrufen.


 

 

Am Ende der Seite rechts unten klicken auf:

 

 

 


 

 

Die Pfarrnummer und das Passwort, soweit bekannt, eingeben:

 

 

Sollte in Ihrer Pfarre das Passwort nicht mehr bekannt sein, oder wer darüber verfügt, dann fordern Sie ein neues an. Es wird automatisiert an die Pfarr-Mailadresse gesendet.

 

 


 

 

Im Bearbeitungsmodus der Micropage Basic finden Sie auf der rechten Seite diese Admin-Funktionen:

 

 


 

Dieser Menüführung nun folgen:

 

 


 

Den Standort aus der Liste wählen, die exakten Koordinaten ermitteln und das Datum und die Uhrzeit eingeben:

 

 


 

Falls zutreffend, den Festtag aus einer Liste wählen, die Art des Gottesdienstes und die Sprache. Die Kurzinfo mit 255 Zeichen scheint in der App auf, ein Text von zusätzlichen 150 Zeichen auf der Webseite.

 

 

TIPP: sollte es ein besonderes Angebot geben wie Chor & Orchester, Turmbläser oder Palmweihe, oder Sie wollen auf einen Gastzelebranten aumerksam machen, dann tragen Sie es bei bei den Kurzinfos ein!

 


 

Anschließend speichern, kontrollieren, freigeben und abschließend noch einmal speichern.

 

 

ACHTUNG: Vergessen Sie NIE, zu speichern! Lieber öfters zwischenspeichern, als zu wenig. Vor allem nach der Freigabe.

 


 

Mit "bearbeiten beenden" kommen Sie wieder in den Kalender.

 

 

 


 

 

Im Kalender scheint nun ein Einzeltermin so auf:

 

 

 

 

Grün zeigt "freigegeben" an, der Termin geht online; Rot bedeutet gesperrt, er IST noch offline.

 

HINWEIS: die Zeiten werden um 3 Uhr früh aktualisiert; neue Termine werden daher erst am darauffolgenden Tag in der APP angezeigt.

Serientermine eingeben

Sie sind im Bearbeitungsmodus und klicken auf "Neuer Gottesdienst".

 

 

 


 

 

Nun befüllen Sie wieder die ersten Felder bis zur "Serieneinstellung" auf rund der Hälfte der Seite. Das Serienmuster erscheint, sobald die Auswahl "Serien Gottesdienst" gespeichert ist.

 

Wählen Sie einen Festtag, falls zutreffend, die Frequenz, den Wochentag aus, und wie lange die Serie laufen soll.

 

 

ACHTUNG: Geben Sie auf jeden Fall eine Frist ein, sonst läuft die Serie ins Unendliche, und die Seite lädt und lädt und lädt....

 

 


 

 

Am Karfreitag findet nun keine Abendmesse statt, wie ändere ich den Termin und ersetze ihn durch die Karfreitagsliturgie? Ich klicke in die Serie, löse ihn aus der Serie heraus, bearbeite ihn und speichere ihn als neuen Termin ab.

 

 

 

 

Bei "Serie bearbeiten" können Sie Änderungen in der Serie vornehmen, bspw. geänderte Messzeiten, an einem anderen Ort, Sommer/Winterzeit, .....

 
Wochenblatt automatisch erstellen

Wussten Sie, dass aus dem System auch das Wochenblatt gezogen werden kann? Sie ersparen sich damit doppelte und dreifache Eingaben! So gehen Sie vor, nachdem Sie die Gottesdienste, aber auch Ihre Veranstaltungen eingegeben haben:

 

Klicken Sie im Bereich "Kalender" auf File-Export:

 

Es öffnet sich eine zweite Zeile, in der verschiedene Datei-Formate zum Download der Termine gewählt werden können. Durch ein Klicken auf das gewünschte Format wird automatisch die entsprechende Datei heruntergeladen.

 

 

HINWEIS:

Während Word- und Excel-Dateien für weitere Bearbeitung geeignet sind (z.B. für das Pfarrblatt), handelt es sich bei vCal-Dateien um Kalender-Export-Dateien, die in digitale Kalender (z.B. Outlook) eingebunden werden können. Probieren Sie die verschiedenen Formate aus, dann finden Sie am schnellsten, was Sie brauchen.

 

 

Hier finden Sie das Tutorial zur Eingabe von Gottesdienstzeiten zum Download!

Ihr Leitfaden zur erfolgreichen Pfarr-Kommunikation!

IM FOKUS: PFARRMEDIEN-UMFRAGE

Schenken Sie uns 15 Minuten Ihrer Zeit und nehmen Sie teil an der ersten österreichweiten Pfarrmedien-Umfrage!

Amt für Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation Pfarrliche Öffentlichkeitsarbeit
Amt für Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation Pfarrliche Öffentlichkeitsarbeit
Stephansplatz 4/Stiege 6/4. Stock
1010 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Display: Standard - Mobile