Donnerstag 21. März 2019
Chronik
Gedanken zum Aschermittwoch
Chronik
Kunst im Raum der Stille
Chronik
Abteilung "City & Passanten" auf der Reise-Inspirati...
Chronik
Vernetzungstreffen der Abteilung "City & Passanten"
Chronik
Raum der Stille: „Tränen sind da nicht selten“
Evangelium von heute Lk 16,19-31 In jener Zeit sprach Jesus: Es war einmal ein reicher...
Aussendungen

PASCAL C. TANGUY - Kunst im Raum der Stille

PASCAL C. TANGUY: STILLE.SPUREN


Meine Zeit steht in deinen Händen, nun kann ich ruhig sein, ruhig sein in dir...

Wir laden euch in den Raum der Stille ein, um hier zur Ruhe zu kommen...

Nehmt euch eine kleine Auszeit im Trubel des Bahnhofs und schaut vorbei!


Gute Arbeit ist für alle da - Gottesdienst zum Tag der Arbeitslosen

Diakon Leo-Heinz Krebs feierte am 3. Mai gemeinsam mit Pater Ettl SVD einen Gottesdienst anlässlich des Tages der Arbeitslosen: Gute Arbeit ist für alle da.

Musikalische gestaltet wurde diese gut besuchte Heilige Messe vom Ehepaar Wintersteiner.

Ein Höhepunkt war, dass der Präsident der KA Walter Rijs das Projekt „HANDS ON“ der KA persönlich vorgestellt hat.

Nähere Informationen zu diesem Projekt: http://www.ka-wien.at/site/arbeit/pressezahlenmeinungen/article/1766.html


Krippenausstellung im Raum der Stille

Der Sakralkünstler Prof. Millonig hat uns zwei seiner Krippen leihweise zur Verfügung gestellt.

Einen kleinen Ausschnitt können Sie hier sehen. Die Krippen sind bis Mitte Jänner im Raum der Stille (Mo-Fr von 8-19 Uhr) zu bewundern.

Kommen Sie vorbei, wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Lebensfreude neu entdecken

Seit einigen Tagen gibt es eine neue Ausstellung!

Die Gemeinschaft Cenacolo präsentiert Fotos aus ihrem Alltag und von besonderen Ereignissen.

Wenn Sie Näheres über die Gemeinschaft wissen wollen:

Informationsgespräche finden jeden Samstag von 9-12 Uhr im Raum der Stille statt.


Das war die Lange Nacht der Kirchen!

Zahlreiche Besucherinnen und Besucher haben vorbei geschaut und sich erfreut am schwungvollen Gesang des Ensembles "Wolke 4", exzellentem Blockflötenspiel, modernen Videoinstallationen, einem großartigen Chor der Neuapostolischen Kirche und meditativen Texten zu Themen wie Scheitern und Neubeginn.

 


Ökumenischer Gottesdienst zum "Welttag des Flüchtlings"

Am 18. Juni feierten Rev. Aileen Hackl von der "Anglikanischen Gemeinde Wien" und Diakonin Eva Repists von der "Altkatholischen Gemeinde Wien-Nord"

wieder einen gemeinsamen Gottesdienst in unserem Raum. Statt einer Predigt gab es eine Psalm-Meditation über Psalm 69.


Lange Nacht der Kirchen

Mitglieder des Chores und des Orchesters der Neuapostolischen Kirche Wien luden Besucher und Besucherinnen zu einer Stunde unter dem Titel „Gott ist mein Hirte – mit ihm auf den Weg" ein.
Dem Ort entsprechend wurden unsere Gäste auf eine musikalische und literarische Reise durch die Nacht hin zum Aufbruch eines neuen Morgens mit Gott mitgenommen.
Begleitet wurde diese Reise von Texten, welche K. Mühlhäuser und W. Hessler, der den Abend moderierte, vortrugen.


Lange Nacht der Kirchen

Die Sängerin Eudora Francine Price eröffnete mit einem Repertoire aus Klassik und

African American Spirituals (von Ave Maria bis Oh Happy Day) und erfreute unsere

Besucher und Besucherinnen auch mit einem Schleiertanz.


Lange Nacht der Kirchen

Andreas Trobollowitsch & Ventorgano - ein Hörerlebnis der anderen Art

Das ventorgano ist ein elektroakustischer Synthesizer.
Dieser besteht aus fünf quadratischen Resonanzkörpern aus Holz, über welche jeweils eine Gitarrensaite gespannt ist und von umfunktionierten 

Ventilatoren in Schwingung versetzt wird. Durch Änderung der Drehgeschwindigkeit, der Anschlagstärke und der Saitenspannung entsteht ein, 

mikrorhythmisch und mikrotonal, permanent sich veränderndes Obertonspektrum. 


Code 3,16

Diesen Code galt es gemeinsam mit der Jugendgruppe der Heilsarmee aus Gurzelen (Bern)

am 6. Mai zu entziffern. Nach einer kleinen Andacht  luden die Jugendlichen Passanten

in unserem Raum ein. Vor unserem Raum sangen sie eifrig u.a. Lieder von Elvis Presley.

 


Psalmen für unterwegs - Singen & Plaudern auf Deutsch, Englisch und Hebräisch

Trotz verlängertem Wochenende und Sonnenschein besuchten am Samstag, 7.5.2016, 14 Personen diese Veranstaltung und sangen gemeinsam mit Aileen Hackl,

Johanna Knapp und Renate Moser Psalmen.


„Unterwegs zu Gott": Pilgern in christlicher und islamischer Tradition

 

Am 16.4.2016 besuchte uns wieder die christlich-muslimische Frauendialoggruppe vom Afro-Asiatischen Institut. Bei dem Austausch und der Begegnung erzählten muslimische und christliche Frauen von ihren Pilgererfahrungen, von der Bedeutung des Pilgerns in ihrer Religion, von der spirituellen Dimension und den praktischen Herausforderungen.


Buchpräsentation "Johannes hat einen Traum... Er möchte zu Fuß nach Jerusalem pilgern."

...der Traum von Johannes ist wahr geworden!  "Diese wahre Geschichte soll uns ermutigen, unsere Träume zu leben", so die Autorin Gudrun Felbinger

die am Samstag, den 9. April, das Buch im Raum der Stille vorstellte.

 

 


Die sieben Werke der Barmherzigkeit für die heutige Zeit

Dr. Rainald Tippow, Flüchtlingsbeauftragter der EDW und Leiter der Pfarrcaritas beeindruckte in seinem Vortrag 20 Besucher und Besucherinnen. Dabei spannte er einen Bogen von den Bilddarstellungen in Evangeliaren

(z.B. des Barmherzigen Samariters um 1000) bis zu Zitaten aus Evangelii Gaudium von Papst Franzikus mit aktuellem gesellschaftlichen Bezug. Sehr interessant ist auch die Bedeutung des Wortes Barmherzigkeit im

Hebräischen bzw. Altgriechischen und Lateinischen. In der abschließenden Diskussion ging es um ganz konkrete Beispiele und Fragen, wie wir heute als Christen barmherzig handeln sollen und können.

 


Das Leben ist eine Reise - Kreuzwegstationen zum Thema Reisen

"Herr begleite mich auf meiner Reise, der du die Welt so schön geschaffen hast." Am Freitag, 11.3. veranstalteten wir vor unserem Raum einen Kreuzweg zum Thema Reisen. Dabei wurden unter dem Aspekt Sehen/Urteilen/Handeln 5 Stationen behandelt: 1. Planung und Vorbereitung - Verwandlung des Lebens; 2. Die Reise beginnt - ich bin da - der Eine lebt vom Anderen; 3. Unvorhergesehenes - darauf war ich nicht vorbereitet - Veränderungen annehmen; 4. Ankunft - ich bin am Ziel - der Tod ist das Leben und 5. das Leben ist eine Reise - mein persönlicher Kreuzweg - Geheimnis des Glaubens, deinen Tod verkünden wir und deine Auferstehung preisen wir.


Ökumenischer Gottesdienst der Anglikanischen Gemeinde Wien und der Altkatholischen Gemeinde Wien-Nord

Anläßlich der Gebetswoche für die "Einheit der Christen" feierten Rev. Aileen Hackl von der Anglikanischen Gemeinde Wien und

Diakonin Eva Repits von der Altkatholischen Gemeinde Wien-Nord einen ökumenischen Gottesdienst.

"...Den Raum unseres Lebens wird er weiten in allen Höhen und Tiefen, in allen Längen und Breiten seines unermesslichen Hauses.

Keine Grenze zieht Er uns mehr. Wer liebt, wird ewig lieben. Wenn Gott uns heimbringt, das wird ein Fest sein!" (Ps 126)


Ausstellung "Momente" - abstrakte Malerei von Terézia Ovcariková http://terezandmoments.blogspot.co.at/

Fr. Ovcariková arbeitet seit 2010 bei der Erzdiözese Wien als Jugendleiterin im Vikariat Stadt. In ihrer Freizeit malt sie gerne.

"Einatmen und Ausatmen. Diese kurze aber tief ergreifende Freiheit in dem Moment spüren. So will ich meine Bilder beschreiben.

Ich hoffe, dass sie diese wertvolle Kraft bei einem oder dem anderen Bild spüren werden."

 

 

 

 

 


"Mit Gott durch das Neue Jahr" - Befiehl dem Herrn deinen Weg und vertrau ihm; er wird es fügen. (Ps 37,5)

Eine besinnliche Gebetsstunde mit musikalischer Begleitung und Fürbitten für jedes Monat!

Liebevoll gestaltet von Fritz und Renate Wintersteiner.

 


Weihnachtsauslage im Raum der Stille

Heute ist euch in der Stadt Davids

der Retter geboren;

es ist der Messias,

der Herr.

(Lk 2,11)


  •  
  • vorherige
  • 1
  • 2
  • 3
Sa., 23. März 2019 16:00
"Kreuzweg on Trails"
Fr., 29. März 2019 15:00
Kreuzweg
Di., 02. April 2019 15:00
Stunde der Barmherzigkeit
Namenstage Hl. Axel (Absalon), Hl. Christian von Köln, Hl. Richeza, Hl. Johannes von...
Raum der Stille im Hauptbahnhof Wien
Raum der Stille im Hauptbahnhof Wien
Am Hauptbahnhof 1/UG2.104/MF-G
1100 Wien

webredaktion@edw.or.at
Datenschutzerklärung
Darstellung: Standard - Mobil