Monday 17. February 2020

Movi – wie?!

Das Movi die Zeitschrift der Jungen Kirche Wien. Der Name leitet sich ab von „movimento“: Es gibt nicht nur viele Bewegungen in der Kirche, sondern viele Menschen, die Bewegung in die Kinder- und Jugendpastoral bringen. Sie alle möchten wir mit dem Movi in ihrer Arbeit unterstützen. Dreimal im Jahr gibt es Impulse, Gruppenstunden und Bausteine zu jeweils einem Thema. Darüber hinaus findest du Infos zu aktuellen Projekten und Angeboten der Jungen Kirche.

Du kannst die aktuelle Ausgabe unserer Zeitschrift (sowie vergangene Ausgaben) hier durchblättern und einzelne Praxisbausteine auch herunterladen.

 

 

Wenn du weitere Anregungen, Fragen oder Wünsche zum Movi hast, schreib uns einfach an movi@jungekirche.wien!

 

 

Das Movi ist kostenlos und kann jederzeit bestellt werden.

Jetzt bestellen!

Deine Ansprechperson

Deine Ansprechperson zum Movi ist Doris Schmidt.

„Wovon lebst du?“

fragt die aktuelle Ausgabe. 

Vom Essen. Klar. Aber wir haben auch Hunger nach Angenommensein, Freundschaft, Anerkennung, Liebe….

Wir leben nicht vom Brot allein. Darum schreiben wir in diesem Heft nicht über Ernährungstrends und -gewohnheiten, nicht über Essstörungen und auch nicht über Veganismus. Denn auch wenn das in unserer Gesellschaft manchmal so scheint: Wir leben nicht, um zu essen, sondern wir essen, um zu leben. Wir wollen dem Thema umfassender auf die Spur kommen.

Termine
Tue., 18. February 2020 19:00
MALanders
Wed., 19. February 2020 19:30
Auszeit
Fri., 21. February 2020 18:30
Kreativzeit
Junge Kirche
Stephansplatz 6/6/618
1010 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Darstellung: Standard - Mobil