Wednesday 21. April 2021
Erstkommunion

Erstkommunion & Corona: Ideenbörse

Corona macht erfinderisch! – An vielen Orten entstehen gerade kreative, mutige Ideen und Aktionen, um mit Kindern und Familien in Kontakt zu bleiben! Gerne stellen wir euch diese Ideen zur Verfügung. Die Sammlung wird laufend ergänzt!

Wenn ihr selber etwas entwickelt und mit anderen teilen wollt,

meldet euch gerne bei Doris. Wir sind gespannt!

 

ERLEBNIS UND GOTTESDIENST IN STATIONEN 

Angebote für Kinder, ihre Angehörigen und alle Interessierten. Die Stationen werden in der Kirche oder im Freien aufgebaut und können individuell besucht werden. Dadurch werden Abstand- und Hygieneregeln gut eingehalten und trotzdem kann Wissen vermittelt und können Erfahrungen rund um den Glauben ermöglicht werden. 

 

Weggottesdienst zur Grundbotschaft: „Jesus will deine Freund sein“ 

 

Versöhnungsweg

Download: Versöhnungsweg - Jungschar

 

Kommunion-Erlebnis-Weg  

In 14 Stationen die Eucharistie entdecken. Ein Erfahrungs- und Austausch-Raum für Kommunionkinder, ihre Familien und alle Interessierten. 

 

Tauferinnerungs-Weg 

10 Stationen rund um die Taufe und Impuls zur Tauferinnerung. Das EK-Team der Pfarre Aspern – St. Katharina stellt diese Idee samt Material zur Verfügung. 

Zum Dowload: 

Namenskärtchen 

 

Jesusweg: Rätselrallye  

12 Stationen mit Wissenswertem, Impulsen und Rätseln. QR-Codes* auf den Stationsschildern führten zu Infos, Videos usw. Anbei findest du die fertigen Stationen, die du auch auf deine Pfarre adaptieren kannst, und den Abschluss-Segen. Mehr über den Ablauf sowie den Spielplan findest du auf der Website der Pfarre.   

Hier findest die Plakate zu den Stationen: 

*Einen QR-Code kann man sehr leicht erstellen. Suche im Internet einfach nach QR-Code-Generator, kopiere die gewünschte Internetadresse bzw. den gewünschten Text (z.B. eine Telefonnummer) und führe sie in den Generator ein. Sofort bekommst du einen QR-Code, der ausgedruckt werden kann. Im Spiel reicht ein Smartphone, das den Link scannt und schon landet man beim gewünschten Inhalt. 

BEHELFE 

Coronakatechesen zur Erstkommunion 2021. Arbeitshilfe 

Behelf zur Erstkommunion-Vorbereitung unter Coronabedingungen. Gute Verbindung aus  digitalen Modulen und Elementen, die Gemeinschaftserfahrung möglich machen. 

Kostenloser Download: Coronakatechesen zur Erstkommunion 2021

  

Gemeinschaft spüren - Ein Materialpaket für diese besondere Zeit, Kath. Jungschar Südtirol 
“Aufgeben war gestern” - Ideen für Advent, Weihnachten, Kreatives, Spiele im Schnee, Möglichkeiten für Online-Gruppenstunden. Kostenloser Download: Gemeinschaft spüren 

LINKS ZU BAUSTEINEN 

Cäcilia Kirchenmaus wohnt normalerweise in einer Wiener Kirche. Im Lockdown meldet sie sich wieder auf Youtube und hat auf viel rund um Erstkommunion, Kirchenjahr, kirchliche Feste… zu erzählen. Übrigens findest du dort auch ein Video für einen Erstkommunion-Elternabend – vielleicht eine gute Anregung für ein eigenes Video. Danke an PAss. Petra Pories! 

Videos zu Erstkommunion, Eucharistie und Beichte 
Was ist Erstkommunion?Was bedeutet Eucharistie?Was bedeutet beichten? 

„Die Bibel einfach erzählt“ (von katholisch.de) findest du viele biblische Erzählungen als Zeichentrickfilme. Unterhaltsam gemacht und doch kommen die Kernbotschaften kindgemäß gut zur Sprache. 

 IDEEN FÜR DIE FEIER DER ERSTKOMMUNION 

Pfarre Inzersorf St. Nikolaus

mit freundlicher Genehmigung der Fachzeitschrift „Gottesdienst“ 

St. Katharina-Aspern 

Sitzordnung 

Die Kinder sitzen bei ihren Familien – für jede Familie sind vier Plätze inklusive EK-Kind reserviert. Kinder sitzen dabei im Mittelgang auf beiden Seiten hintereinander (bei Bedarf Reihen dazwischen wegen des Abstandes auslassen – statt absperren: 

„DEKORIEREN“ mit Tüchern oder biblischen Bildern oder Ablage für Instrumente wie Rasseln der Kinder) – sodass doch ein gemeinsames „Bild“ der Kommunionkinder entsteht – bei manchen Aktionen können sich alle zum Mittelgang hinwenden 

 

Einzug und Auszug im „Gänsemarsch“ 

 

 

 

Kreative Elemente, wenn die Kinder am Platz sind und bleiben: 

  • Schöne Namensschilder für die Plätze gestalten 

  • Zur Begrüßung dürfen Kinder auf den Sessel, auf die Bank oder auf einen Schemel bei ihrem Platz steigen, damit sie größer und gut sichtbar sind ihr seid heute wichtig, wertvoll vor Gott und für uns 

  • Begrüßung aller Kinder zur Eröffnung mit Namenslied…oder Namen bei der Tauferinnerung singen 

  • In: Getauft und dann, Seite 24 ff: Einstimmung vor den Lesungen, z.B. Ohren öffnen... 

  • Einfache Instrumente wie Rasseln, Trommeln, Klangstäbe – bei Liedern 

  • Klanggeschichten, z. B. Emmaus-Evangelium – 2 Jünger gehen – Klanghölzer, Jesus kommt dazu – Triangel, „da gingen ihnen die Augen auf“ - Gong – etc. 

  • Antwort auf die Fürbitten: lautes Trommeln und Rasseln statt sprechen oder singen 

  • Bewegungen am Platz zu Liedern, evtl. mit bunten Tüchern oder Bändern 

  • Gesten wie Kreuzzeichen und Falten der Hände ganz bewusst machen 

  • Kinder gestalten Plakate mit Wörtern aus den Bibelgeschichten halten diese beim Zuhören hoch, wenn sie das Wort hören – anschließend aufhängen, ev. Satz damit bilden 

  • -Gesten/Bewegungen zu Bibelstellen, dabei Eltern einbeziehen: Emmaus: z.B. gehen am Platz – hören – ins Haus gehen (Eltern bilden Dach über dem Kind) – erkennen/staunen 

  • „Stille Post“ in den Familien: ein wichtiges Wort aus der Bibelstelle innerhalb der Familie weitersagen 

  • Hände reichen in den Familien 

  • Segensgesten in den Familien – einander segnen 

 

Petra Pories, Pfarre Aspern – St. Katharina 

Evangelium von heute Joh 6,35-40 In jener Zeit sprach Jesus zu der Menge: Ich bin das Brot...
Events
Wed., 21. April 2021 19:30
*ONLINE* Auszeit
Tue., 04. May 2021 18:00
Blöd!Sinn?
Sat., 08. May 2021 18:00
Feierzeit

Junge Kirche
Stephansplatz 6/6/618
1010 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Display: Standard - Mobile