Wednesday 5. August 2020
Gottesdienste

Gottesdienstzeiten im Dom

 

an Werktagen

  • 6.30 Hl. Messe am Maria Pócs-Altar
  • 7.15 Kapitelmesse mit integrierten Laudes
  • 8.00 Hl. Messe am Maria Pócs-Altar
  • 12.00 Hl. Messe
  • 17.00 Andacht (Mo-Sa) am Wiener Neustädter Altar
  • 17.30 Rosenkranz
  • 18.00 Hl. Messe
  • 19.00 Hl. Messe (Sa: in englischer Sprache)

An Sonn- und Feiertagen:

  • 7:30 Hl. Messe
  • 9:00 Pfarrmesse
  • 9:00 Kindermesse in der Unterkirche
  • 10:15 Hochamt
  • 11:00 Hl. Messe (lateinisch in der Unterkirche)
  • 12:00 Hl. Messe
  • 17.00 Vesper (erst ab 2.10.2016)
  • 17.30 Rosenkranz
  • 18.00 Hl. Messe
  • 19.15 Hl. Messe
  • 21.00 Hl. Messe

 

Beichte im Stephansdom:  

 

täglich von 7:00 - 21:45

 

Achtung:

In den Sommerferien: geänderte Gottesdienst- und Beichtzeiten. die aktuellen Wochennachrichten  finden sie auf der Webseite unter:  "Die Woche in St. Stephan" 

 

 


 

Ruprechtskirche: Samstag 17.00 (Juli/August:18.00)

 


 

Franziskanerkirche:

werktags: 6.30 Konventmesse in der Kapelle, anschl. Laudes;10.00, 16.30

Sonn- und Feiertage: 8.45, 10.00, 11.15

 

Beichte in der Franziskanerkirche: 

werktags 1 Stunde vor hl. Messe 
nachmittags  15.00 – 17.00

sonntags 8.30 – 12.00

 


 

Deutschordenskirche:

Montag-Freitag: 6:30, 9.00 h 

Samstag: 9.00h 18.00 Messe für seelisch Leidende

Sonntag:  9.00 Uhr, 11.00 Uhr (ungarische Gemeinde)

Öffnungszeiten

 

Öffnungszeiten des Pfarrbüros (Anmeldungen für Erstkommunion, Firmung, Ausflüge):

 

werktags außer mittwoch: 9.00 - 15.00

 

Matriken / Buchhaltung (Taufen und Trauungen) 

 

Mo. - Mi.: 9 - 18 Uhr, Do. 12 - 18 Uhr und Fr. 10 - 18 Uhr

 

+43 1 51552 3530

 

Öffnungszeiten der Kirchen:

 

Dom- und Metropolitankirche St. Stephan: täglich 6.00 -  21.45

Deutschordenskirche: täglich 7.00-19.00

Franziskanerkirche:     täglich 7.00-19.00

St.Ruprecht: siehe auf der Webseite der Kirche

 

WIR GRATULIEREN UNSEREM ERZBISCHOF ZUM GEBURTSTAG!

Am 22. Jänner feiert Kardinal Christoph Schönborn seinen 75. Geburtstag. Von Herzen wünschen wir ihm Gottes Segen, viel Kraft und Ausdauer für sein hohes Amt - und vor allem Gesundheit. Alles Gute! Dompfarrer Toni Faber, die Seelsorger sowie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Domkirche St. Stephan

 

Wenn Sie Kardinal Schönborn persönlich gratulieren wollen, können sie dies auf dies auf der eigenen Online- Geburtstagsseite gerne tun.

 

Dom- und Metropolitanpfarre St. Stephan
Dom- und Metropolitanpfarre St. Stephan
Stephansplatz 3
1010 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Display: Standard - Mobile