Sonntag 18. Februar 2018

29. Pfarrfilmabend am 24. Februar

Der 29. Pfarrfilmabend beschäftigt sich im Rahmen der Vorführung von «Die Mühle und das Kreuz» filmisch & künstlerisch mit der Kreuztragung Christi ...

Wie entstand Bruegels berühmtes Gemälde «Die Kreuztragung Christi» (1564)? Der polnische Regisseur Lech Majewski geht dieser Frage nach. Im Film wird dem Motiv des Leidens Christi die religiöse Verfolgung in den spanischen Niederlanden zu Lebzeiten des Malers Pieter Bruegel gegenübergestellt.

 

Wenn Sie neugierig geworden sind, dann freuen wir uns darauf, Sie beim 29. Pfarrfilmabend begrüßen zu dürfen!

Wann & Wo?: Samstag, 24. Februar, ab 19.30 Uhr im Pfarrsaal der Muttergotteskirche (Jacquingasse 53, 1. Stock). Gezeigt wird die Originalfassung (= Englisch) mit dt. Untertiteln.

 

Die Filmabende stehen unter dem Fokus der Erwachsenenbildung und finden selbstverständlich kostenlos statt. Wer gerne Filme sieht und nach einer Möglichkeit sucht, Gemeinschaft zu erleben, ist herzlich willkommen! Wie immer wird für Getränke und Knabbereien gesorgt sein, jede/r darf darüber hinaus gerne selbst eine Kleinigkeit mitbringen!

Teilgemeinde An der Muttergotteskirche
Teilgemeinde An der Muttergotteskirche
Jacquingasse 53
1030 Wien

E-Mail schreiben
Darstellung: Standard - Mobil