Tuesday 14. July 2020

Aus dem Pfarrblatt vom 31.5.2020

Nachdem aufgrund der allgemeinen Entwicklung der Corona-Pandemie beginnend mit 29. Mai 2020 weitere rechtliche Lockerungen erfolgt sind, bringt eine neue Rahmenordnung der Bischofskonferenz auch weitere Erleichterungen für Feiern von katholischen Gottesdiensten, Taufen, Trauungen und Begräbnissen:

 

  • Wenn Sie aus gesundheitlichen Gründen Bedenken haben oder verunsichert sind, bleiben Sie bis auf weiteres von der Sonntagspflicht entbunden.
  • Die 10 Quadratmeter-Regelung entfällt, es ist aber 1 Meter Abstand zu Personen zu halten, die nicht im gemeinsamen Haushalt leben.
  • Beim Betreten und Verlassen der Kirche ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen.
  • Hände beim Eingang desinfizieren.
  • Kein Mund-Nasen-Schutz beim Kommuniongang.
  • Weiterhin nur Handkommunion - die Worte „Der Leib Christi“ und „Amen“ entfallen.
  • Weihwasserbecken bleiben leer.
  • Friedensgruß durch Anblicken und Zuneigen.
  • Bei Trauungen dürfen bis zu 100 Personen teilnehmen.
  • An Begräbnissen dürfen bis zu 100 Personen teilnehmen.
  • Keine zahlenmäßigen Beschränkungen für Taufen.
  • Sakrament der Buße nicht im Beichtstuhl, sondern in geeignetem Raum mit 2 Metern Abstand.
  • Erstkommunion und Firmung werden verschoben.

 

Die Vorgaben der Bischöfe geschehen "im Wissen um die gebotene Verantwortung, die wir weiterhin füreinander haben", wird in der Rahmenordnung grundsätzlich festgehalten. "Weitere Anpassungen werden gemäß dem Verlauf der Pandemie erfolgen."

 

Pfarre Hl. Klemens Maria Hofbauer
Pfarre Hl. Klemens Maria Hofbauer
Meidlgasse 19
1110 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Display: Standard - Mobile