Wednesday 27. January 2021
Impulse für den Advent
25. Dezember 2020

Er ist Christus, der Gesalbte, der Herr! (siehe Lk 2,11)

Erkenne ich Jesus als den „Gesalbten“?
Kann ich – wie die Hirten – einfach zu Jesus gehen?
Was nehme ich mit zu Jesus? Staunen? Freude? Begeisterung?
 

Jesus, du nimmst mich an wie ich bin; ich bete dich an!

Gedanken: Gerhard Jagenbrein

Foto: Brigitte Jagenbrein

24. Dezember 2020

Gott hat sein Volk besucht und ihm Erlösung geschaffen. 
(siehe Lk 1,68)

Wer ist Jesus für mich? Ein guter Mensch? Gottes Sohn?
Warum schickt Gott ein hilfloses Kind zur „Erlösung“?
Was bewirken Kinder auf meinem eigenen Lebensweg?

 

Jesus, begleite mich auf meinem Lebensweg!

Gedanken: Gerhard Jagenbrein

Foto: Brigitte Jagenbrein

23. Dezember 2020

Gott schickt uns einen starken Retter. (siehe Lk 1,69)

Wer ist für mich ein „starker Retter“?
Woher kommen „starke Retter“?
Vertraue ich jedem „starken Retter“?

 

Jesus, du bist der starke Retter!

Gedanken: Gerhard Jagenbrein

Foto: Brigitte Jagenbrein

22. Dezember 2020

Gott schenkt uns sein Erbarmen. (siehe Lk 1,54)

 

 

 

 

 

Wann habe ich Gottes Erbarmen gespürt?
Habe ich Erbarmen mit meinen Mitmenschen?
Mit wem sollte ich barmherziger umgehen?

 

 

 

 

 

Jesus, Sohn Gottes, hab‘ Erbarmen mit mir.
 

Gedanken: Gerhard Jagenbrein

Foto: Brigitte Jagenbrein

20. Dezember 2020

Ich werde für ihn Vater sein. (siehe 2 Sam 7,14)

 

Habe ich Gott als den gütigen Vater erfahren?
Wie ist meine Vorstellung von einem gütigen Vater?
Kann ich Gott auch als meine liebende Mutter erkennen?
 

Jesus, du bist mein Bruder mit unserem gemeinsamen Vater.
 

Gedanken: Gerhard Jagenbrein

Foto: Brigitte Jagenbrein

19. Dezember 2020

Dein Gebet ist erhört worden! (siehe Lk 1,13)

 

Welche meiner Gebete hat Gott erhört?
Ist mein Gebet auf andere Art erhört worden, als ich erwartet habe?
Bete ich „fordernd“ oder „fragend“ und „bittend“?
 

Jesus, erhöre meine Gebete! – Nicht wie ich will, sondern wie du willst.
 

Gedanken: Gerhard Jagenbrein

Foto: Brigitte Jagenbrein

18. Dezember 2020

Sie werden sich nicht mehr fürchten und ängstigen   (siehe Jer 23,4)

 

Wovor habe ich mich bisher am meisten gefürchtet?
Wovor habe ich derzeit Angst?
Vertraue ich in meiner Furcht und Angst auf Gottes Stärke?
 

Jesus, nimm von mir alle Furcht und Angst.
 

Gedanken: Gerhard Jagenbrein

Foto: Brigitte Jagenbrein

  •  
  • vorherige
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Termine
Sun., 31. January 2021 10:15
Heilige Messe via Livestream
Tue., 02. February 2021 10:00
Wärmestube
Sun., 07. February 2021 10:15
Heilige Messe via Livestream

Pfarrkanzlei Öffnungszeiten

momentan nur telefonisch

oder per Mail erreichbar

 

Montag       

14:00 - 17:00 Uhr

Dienstag     

09:00 - 12:00 Uhr 

Mittwoch

kein Parteienverkehr

Donnerstag 

09:00 - 12:00 Uhr

Freitag

kein Parteienverkehr

 

Sonst telefonisch

(01/282 22 44) oder

per Mail pfarre.stadlau@donbosco.at

erreichbar!

 

Sprechstunde des Pfarrers:

jeden Dienstag:

10:00 - 12:00 Uhr

Pfarre Stadlau
Gemeindeaugasse 5
1220 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Display: Standard - Mobile