Saturday 30. May 2020

GOTTESDIENSTORDNUNG ab 31.05.2020

und Detailinformationen für den Gottesdienstbesuch

 

Da Pfarrer Kager unerwartet erkrankt ist, findent an Wochentagen vorerst nur am Freitag um 18:30 Uhr ein Gottesdienst statt.

Bitte nutzen Sie an den anderen Wochentagen die Möglichkeit zum Gottesdienst in Oberaspang oder einer unserer Nachbarpfarren.

 

Die Hl. Messe an Sonn- u. Feiertagen um 9:00 Uhr wird, wie am Freitag, von unserem Pfarradministrator Jan Schaffarzyk gehalten!

 

 

Liebe Pfarrgemeinde!

 

Gläubige, die aus gesundheitlichen Gründen Bedenken haben oder verunsichert sind, bleiben bis auf weiteres von der Sonntagspflicht entbunden. Für das Beten und Feiern zu Hause gibt es weiterhin verschiedene Hilfen und Angebote.

 

 

Für öffentliche Gottesdienste ab 29. Mai 2020 gelten - vor dem Hintergrund der gegenwärtigen Rechtslage - nun folgende Regelungen:

 

Ein Willkommensdienst unserer Pfarrgemeinde wird Sie am Kircheneingang empfangen und auf die Einhaltung der Maßnahmen achten.

 

• Für das Betreten und Verlassen des Kirchenraumes sowie für das Bewegen innerhalb ist es Pflicht, Mund-Nasen-Schutz zu tragen (dies gilt nicht für Kinder bis zum vollendeten sechsten Lebensjahr).

 

• Vorgeschrieben ist ein Abstand zu anderen Personen, mit denen nicht im gemeinsamen Haushalt gelebt wird, von mindestens 1 Meter. Der festgelegte Mindestabstand darf für den Zeitraum notwendiger und kurz andauernder liturgischer Handlungen unterschritten werden.

 

• Auf den Plätzen sowie beim Kommuniongang besteht keine Pflicht zum Tragen einer den Mund- und Nasenbereich abdeckenden mechanischen Schutzvorrichtung.

 

• Bitte beim Betreten und Verlassen der Kirche die Hände desinfizieren.

______________________________________________________________

 

Folgende Gottesdienstordnung gilt bis auf Weiteres:

 

Freitag: 18:30 Uhr

Sonn- u. Feiertags jeweils um 9:00 Uhr (Bei Schönwetter am Sportplatz der Pfarre)

 

Da der gemeinsame Aufenthalt in der Kirche so gering wie möglich zu halten ist, findet weder vor noch nach der Heiligen Messe ein Rosenkranzgebet statt. Gerne können Sie alleine oder mit Personen, im gemeinsamen Haushalt lebend, tagsüber in die Kirche zum persönlichen Gebet kommen.

 

Die Feier des Beichtsakramentes ist derzeit nur eingeschränkt möglich und kann leider nicht direkt vor dem Gottesdienst stattfinden!

______________________________________________________________

 

Spezielle Abläufe während der Hl. Messe:

 

− Als Friedenszeichen sind das gegenseitige Anblicken und Zuneigen und die Zusage des Friedens möglich.

 

- Vor der Kommunionsspendung geht der Zelebrant oder ein Helfer zur Kredenz und legt den Mund-Nasen-Schutz an. Die Hände werden anschließend desinfiziert. Dann nimmt der Zelebrant am Altar den Deckel von der Hostienschale/Kelch.

 

− Beim Kommuniongang ist für die Gläubigen der Mund-Nasen-Schutz nun nicht mehr verpflichtend. Dafür sind aus hygienischen Gründen folgende Regeln zu beachten:

 

o Beim Gang zur Kommunion ist der Mindestabstand von 1 Meter immer einzuhalten.

 

o Gemeindegesang ist während der Kommunion nicht möglich.

 

o Die Worte „Der Leib Christi“ – „Amen“ entfallen an dieser Stelle.

 

o Es ist nur Handkommunion möglich. Zwischen dem Kommunionspender und dem Kommunionempfänger ist der größtmögliche Abstand einzuhalten. Es ist darauf zu achten, dass sich die Hände der Kommunionempfänger und Kommunionspender keinesfalls berühren.

 

o Mit der heiligen Kommunion in den Händen treten die Gläubigen zur Seite, um in genügendem Abstand und in Ruhe und Würde die Kommunion zu empfangen.

 

Das Körbchenopfer können Sie nach der Hl. Messe in das dafür vorgesehene Körbchen geben.

______________________________________________________________

 

 

Bei Schönwetter findet der Gottesdienst an Sonn- u. Feiertagen am Sportplatz der Pfarre statt. Ausgehend von den Regeln für Gottesdienste im Kirchenraum gibt es folgende Vorgaben für Gottesdienste unter freiem Himmel:

 

- Ein Abstand von mindestens 1 Meter zwischen den Mitfeiernden (ausgenommen Personen, die im selben Haushalt wohnen)

 

- Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist nicht verpflichtend

 

 

 

Ihr Pfarrer sowie der ganze Pfarrgemeinderat freuen sich auf Ihren Gottesdienstbesuch!

 

Pfarre Unteraspang
Pfarrplatz 1
2870 Aspang

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Darstellung: Standard - Mobil