Monday 16. September 2019
Gottesdienste
Termine
Tue., 08. October 2019 15:00
Seniorennachmittag
Tue., 12. November 2019 15:00
Seniorennachmittag
Fri., 22. November 2019 09:00
Adventmarkt 2019
Chronik
SCHATZSUCHE in HANIFLAND
Chronik
Wallfahrt Mariazell 23. bis 25.Mai 2019
Chronik
Kinderfasching 2019
Chronik
Sternsinger 2019

Fußwallfahrt zum Heilsamen Brunnen

„FUSSWALLFAHRT“ der Pfarre St.Veit/Trstg. zum Heilsamen Brunnen

 

Am 15. August 2019, dem Fest der

 

Aufnahme Mariens in den Himmel, bekannt

 

unter „Maria Himmelfahrt“ war bei

 

wunderbarem Wetter wieder die

 

traditionelle „Fußwallfahrt“ angesagt.

„Zwei“ St.Veiter/innen und das kleine Kreuz geschultert, zogen die beiden Pilger von der St.Veiter Kirche zum Bahnhof Hirtenberg, wo sich Pfarrer Tomo Čubela mit fünf weiteren Fußwallfahrern anschloss. Die „wundersame Vermehrung“ vollzog sich dann direkt beim Heilsamen Brunnen, wo um 15:00 Uhr die Andacht in einer vollbesetzten Kapelle stattfand. Die würdige Andacht wurde von Frau Dipl.Päd. Elisabeth Kaineder vorbereitet und eine Premiere war die Gitarrenbegleitung einiger Lieder durch Hans Posch. Im Anschluss sorgten zwei gute „Geister“ aus dem PGR St.Veit, Frau Barbara Rumpler und Frau Andrea Panzenböck für das leibliche Wohl der St.Veiter und Hirtenberger Wallfahrer/innen und vieler Anwesender aus nah und fern. Sozusagen unter dem Motto eines etwas abgewandelten Wortes unseres Herrn Jesus Christus: „Kommt von überall zum Heilsamen Brunnen, wenn die St.Veiter Fußwallfahrt haben, denn dort gibt’s etwas zu Essen und zu Trinken!“ Ja und nicht vergessen dürfen wir die gesegneten „Kräuterbüscherl“ die wir wieder an ALLE Anwesenden austeilen konnten und die wieder traditionell von zwei St.Veiter Frauen mit viel Geduld und Geschmack gebunden wurden.                 

Im Namen von Pfarrer Čubela sei allen für ihren Einsatz, zum Gelingen dieser traditionellen Fußwallfahrt, ein aufrichtiges „Vergelt’s Gott“ gesagt und ein Wunsch sei noch gestattet – vielleicht sind es im nächsten Jahr mehr, die sich von St. Veit zu Fuß aufmachen.

e.m.

Evangelium von heute Lk 7,1-10 In jener Zeit als Jesus seine Rede vor dem Volk beendet...
Namenstage Hl. Kornelius, Hl. Cyprian, Hl. Euphemia von Chalkedon, Hl. Edith, Hl....
Hört nicht auf, die Herrlichkeit Gottes, die Liebe Gottes zu betrachten; und ihr werdet erleuchtet werden, um die Zivilisation der Liebe aufzubauen und dem Menschen zu helfen, die von der ewigen Weisheit und Liebe umgestaltete Welt zu sehen.
(Hl. Johannes Paul II.)
Pfarre St. Veit an der Triesting
Hauptplatz 1
2560 Berndorf

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Darstellung: Standard - Mobil