Thursday 11. August 2022

Chronik
Vorstellung PGR/VVR in Asparn
Chronik
Fronleichnam in Gnadendorf
Chronik
Altaraufbau für Fronleichnam
Chronik
Vorbereitung für Fronleichnam
Chronik
Vorstellung Pfarrgemeinderätinnen in Föllim

Pfarrverband feierte Maiandacht

Am Sonntag, den 15. Mai 2022 feierte der gesamte Pfarrverband Minoriten Weinviertel eine Maiandacht bei der Bildeichenkapelle.

 

Viele Pilger machten sich selbst auf den Weg zur Bildeiche. Jeweils um 15.00 Uhr starteten auch die Gruppen ausgehend von den Pfarrkirchen Gnadendorf und Wenzersdorf zur Kapelle. Sogar Pater Norbert mit über 80 Lebensjahren pilgerte in der Gruppe von Gnadendorf aus zur Kapelle. Bei der Statue des Heiligen Josef machten die Pilger Station. Anschließend traf die Gruppe Gnadendorf mit der Gruppe von Wenzersdorf, angeführt von Pater Nicholas, zusammen. Gemeinsam pilgerte man den letzten Streckenabschnitt durch den Wald zur Bildeiche. 

 

 

Dort angelangt, feierten über 80 Pilgerinnen und Pilger gemeinsam mit Pfarrer Nicholas Thenammakkal, Pater Liviu Neculai und Pater Norbert Kalcher sowie Gastpriester Pater Igor die Maiandacht.

 

Im Anschluss erklärte Markus Göstl den Anwesenden die Legende vom Bau der Bildeichenkapelle und bedankte sich bei Familie Leopold Hauser für deren Engagement um die Erhaltung und Pflege der Bildeiche.

 

Für die Stärkung aller Pilger war eine Agape vorbereitet. Viele Personen haben bei den Vorbereitungen mitgeholfen. Herzlichen Dank dafür.

 


 

Fotoalbum Maiandacht

Evangelium von heute Mt 18,21-35.19,1 In jener Zeit trat Petrus zu Jesus und fragte: Herr, wie...
Fotos aus dem Pfarrverband
Christophorus Sonntag mit Fahrzeugweihe in...
Bilder von der Feldmesse und dem Tag der...
Pfarre Michelstetten pilgerte nach Maria Oberleis.
Infobroschüre Pfarrverbandsgründung

Infobroschüre Pfarrverbandsgründung als PDF-Datei downloaden.

Pfarrverband Minoriten Weinviertel
Kircheng. 6
2151 Asparn an der Zaya

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Display: Standard - Mobile