Monday 8. August 2022

Chronik
Vorstellung PGR/VVR in Asparn
Chronik
Fronleichnam in Gnadendorf
Chronik
Altaraufbau für Fronleichnam
Chronik
Vorbereitung für Fronleichnam
Chronik
Vorstellung Pfarrgemeinderätinnen in Föllim

Worte unseres Pfarrers

Liebe Schwestern und Brüder im Herrn!

 

Ein Arbeitsjahr im Pfarrverband geht bald zu Ende

 

Ein Arbeitsjahr geht in wenigen Wochen mit Ende August zu Ende. Rückblickend betrachtet war es kein leiches Jahr, doch es konnte zuversichtlich begonnen und nun auch erfolgreich abgeschlossen werden.

 

Was unser Pfarrleben betrifft, war es unter vielen Einschränkungen nicht immer leicht, alle gewohnten Aktivitäten durchzuführen. In den arbeitsintensiven Monaten vor dem Sommer war die Erleichterung ganz gut zu spüren und viele Feste waren in gewohnter Weise endlich möglich, so wie zuletzt zum Beispiel das Pfarrfest in Asparn/Zaya.

 

Nun bleibt etwas Zeit, den Alltag zu unterbrechen und ein wenig zu entspannen. Dazu ist es möglich, (wieder einmal) in den Urlaub zu fahren oder einfach auch »zu Hause« Urlaub zu machen, indem man die Natur mehr genießt oder mit dem Fahrrad neue Plätze in der Region entdeckt. In der Schöpfung Gottes verbirgt sich so manches Geheimnis, das darauf wartet, entdeckt zu werden.

 

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen fern oder nah einen erholsamen Sommer und ausreichend Zeit, um Energie für das kommende Arbeitsjahr zu tanken.

 

Ihr Pater Nicholas

Evangelium von heute Mt 17,22-27 In jener Zeit, als Jesus und seine Jünger in Galiläa...
Fotos aus dem Pfarrverband
Christophorus Sonntag mit Fahrzeugweihe in...
Bilder von der Feldmesse und dem Tag der...
Pfarre Michelstetten pilgerte nach Maria Oberleis.
Infobroschüre Pfarrverbandsgründung

Infobroschüre Pfarrverbandsgründung als PDF-Datei downloaden.

Pfarrverband Minoriten Weinviertel
Kircheng. 6
2151 Asparn an der Zaya

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Display: Standard - Mobile